Sachsen-Anhalts Bildungsministerin Eva Feußner zieht positive Zwischenbilanz vor Beginn der Herbstferien – Appell an die Schüler, sich impfen zu lassen

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Jim Knopf sagt:

    2 G in der Schule anwenden.

  2. Q sagt:

    Wie besorgniserregend sind denn die hohen Infektionszahlen bei Schülern, die ja kaum von schweren Verläufen betroffen sind.

  3. Eh sagt:

    Frau Feußner weiß Bescheid, dasswäre die erste, bei der es stimmten würde

  4. ABV sagt:

    Was soll der Scheiß? SCHÜLER entscheiden in der Regel nicht, sondern die Eltern. Und Empfehlungen gibt die STIKO.

  5. Daniel M. sagt:

    Apell an die Schüler sich impfen zu lassen…is klar. Schulen zu schließen, sind rein politische Entscheidungen. Das hat nichts mit den Eltern, Schülern oder Lehrern zu tun.

  6. BR sagt:

    „Eine Woche lang können die Schüler nun entspannen. Keinen Corona-Tests, keine Masken auf den Schulfluren, keine kalten Klassenräume ….“
    Wahnsinn, was für eine entspannende, befreiende Situation ??
    Versteckte Werbung??? “ Leute, lasst euch impfen, um dem Quälkram zu entgehen???
    Hat mal Jemand darüber nachgedacht, was ewig offene Fenster und Durchzug verursachen ??? Merkill hat ja diesbezüglich ne wirklich gute Empfehlung abgegeben „… paar Kniebeuge und in die Hände klatschen..“ 🤔🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♂️🤦‍♀️ Oh weh, wie lange soll diese Verarschung eigentlich noch ertragen werden

    • klaristdaswoe sagt:

      „Oh weh, wie lange soll diese Verarschung eigentlich noch ertragen werden“

      Bis jemand den Corona-Jüngern zuruft „Aber er hat ja gar nichts an!“ (für die Ungebildeten: Das ist ein Zitat aus dem Märchen „Des Kaisers neue Kleider) und sie endlich wach werden.

    • Hallodri sagt:

      Es gab eine Entscheidung vom Land : Luftreinigersysteme.
      Nur, wenn es schlecht zu lüftende Räume gibt, dann könnten mobile Lüfter gefördert werden..
      Zum Glück können sich die Kids ja bald nach der Schule auf die neuen 350.000€ Spielplätzen Vergnügen.. Da scheint das Geld wohl besser angelegt.. 🤪
      Der Skatepark bzw die Erneuerung für 250.000€ sind ja wohl wichtiger.
      Wenn dann endlich Cannabis legalisiert ist, wirds schon schön werden… für die Kids.. Und die Kommune hat dann noch n bissel Umsatzsteuer.. 👍👍

      https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/landespolitik/luftfilter-schulen-foerderung-bund-land-100.html

  7. Robert sagt:

    Immer haut euch die Suppe rein. Spahn und seines gleichen werden dafür eine große Prämie erhalten.

  8. kh sagt:

    mehr fauxpas kann man ja kaum in die paar sätze hineinbekommen: unsinnig, widersprüchlich, dumm und übergriffig – oh mann, Frau Feußner 🙈 , das war echt schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.