Sachsen sagt die Weihnachtsmärkte ab – Halle hält noch an seinem Weihnachtsmarkt fest

Das könnte dich auch interessieren …

43 Antworten

  1. Sagi sagt:

    Die Sachsen – immer so freiheitsliebend. Klappt super soweit. 😂

    • sw sagt:

      21.40 Uhr: Stiko-Chef: Vierte Welle wird nicht durch Impfungen gebrochen

      „Es wird uns nicht gelingen, mit Impfungen die vierte Welle zu brechen“, sagt der Chef der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, dem TV-Sender Phoenix. „Man muss sagen, dass Impfungen im Augenblick für die Überwindung der akuten Situation eigentlich keine Rolle mehr spielen können.“ Allerdings sei es dennoch notwendig weiter zu impfen. „Die Impfungen sind sehr wichtig dafür, wie es im nächsten Jahr aussehen wird“, sagt Mertens.

    • 10010110 sagt:

      Die wahren „freien Sachsen“ sind ja in der Minderheit.

    • in Halle sind die Dumm nicht alle. sagt:

      ohne Worte

  2. VernunftHalle sagt:

    Hoffentlich gehen die Händler alle pleite, unverantwortliche Pandemietreiber unter freiem Himmel. Und schließt endlich diese elenden Kulturstätten, das braucht niemand in der jetzigen Situation.

    • Nicht im Ernst sagt:

      @VernunftHalle
      Du bist echt eine Leuchte.
      Stell dich in die Ecke!

    • Lockdownforever sagt:

      Ich hoffe, es gibt einen bundesweiten Lockdown mit ganztägige Ausgangssperre,Kontaktverbot, Homeoffice Pflicht, Impfpflicht und alle schulen jnd Kitas dicht machen. Ich hoffe, dass es sowas sinnloses niewieder gibt. Weihnachtsmärkte mag ich allgemein nicht und kann von mir aus für immer verboten werden. Man kann Weihnachten mit der Familie zu Hause verbringen wie voriges Jahr. Die Händler sollen alle pleite werden, so, dass die einen anderen Job suchen, am besten Mediziner oder Ärzte. Die sind gerade hier echt am Limit. Die brauchen Hilfe

    • Jens Kühnapfel sagt:

      Du bist so dumm das es schäumt wie ein saures Fass Bier . Was hat ein Weihnachtsmarkt mit dieser Lage zutun nix , geh weiterhin mit zwei Körben einkaufen es könnte einer Corona haben

    • AnWa sagt:

      Wie dumm kann man bitte sein.

  3. Das wars... sagt:

    Warum habe ich das Gefühl, daß hier regelrecht mit aller Macht gegen den Weihnachtsmarkt agitiert wird? Will man unsere mitteleuropäische Kultur, zu der nunmal die Weihnachtsmärkte gehören, mit aller Macht und endgültig zerstören? Ist es das Ziel, daß wir uns in der Dölauer Heide alle aufhängen, weil das Leben jegliche Freude verloren hat?

    • Alkoholiker in die Klinik sagt:

      für wen das exzessive Glühwein-Saufen zur Kultur gehört, der sollte sich dringend in einem Alkoholentzug begeben.

      • Schwarze Seele sagt:

        @Alkoholiker in die Klinik
        Alle Besucher des Weihnachtsmarktes die Glühwein trinken sind also hemmungslose Säufer?
        Interessante, aber dämliche These.

      • Bruno sagt:

        Weihnachtsmarkt hat nichts mit Glühwein besaufen zu tun. Wenn du das so handhabst, dann bitte. Weihnachtsmarkt gehört zu unserer Tradition in Deutschland und wenn dir das nicht gefällt, dann schließe dich zu Hause ein.

      • Das wars... sagt:

        Weihnachtsmarkt ist nicht nur Glühweinsaufen, wie es kulturlose Barbaren wie Sie beschreiben. Weihnachtsmarkt ist Besinnlichkeit, Tradition. Nüsseknabbern, Weihnachtsmusik hören, Kunsthandwerk kaufen. Das ist Kultur und mitteleuropäische Tradition. Man will anscheinend unter dem Vorwand „Corona“ unsere mitteleuropäische Kuktur endgültig vernichten. Ein für alle mal. Meine Wut steigert sich von Tag zu Tag und ich werde das, wie hoffentlich viele andere auch, nicht kampflos hinnehmen.

      • Lockdownforever sagt:

        Oder am besten ins Gefängnis

    • Bruder Sagus sagt:

      Wenn Sie diese Kultur bewahren wollen, können Sie ja auch mal alternativ die Bibel lesen und Kraft aus dem Glauben nehmen, um sich nicht aufhängen zu müssen…

    • Sagi sagt:

      Mitteleuropäische Kultur. 🤣🤣

      In Sachsen. 🤣🤣🤣

      Lebensfreude durch Glühwein – einzige Alternative: Erhängen in der Heide. 🤣🤣🤣🤣

      (Weihnachten – nach der Weihnachtsgeschichte – Erzählung religiöser Fanatiker über eine jüdische Familie im ägyptisch kontrollierten Arabien)

      (Glühwein – Getränk aus Rotwein und Gewürzen; Rotwein – Getränk aus Arabien; Gewürze aus Arabien und Asien)

    • Herbert sagt:

      Wegen den scheiß Weihnachtsmarkt? Fressbuden und überteuerte Holzarbeiten. Das braucht man nicht unbedingt.

    • hab dich nicht so sagt:

      Wir können doch im Sommer Weihnachtsmärkte aufmachen.

    • BR sagt:

      @Das wars…
      „Ist es das Ziel, daß wir uns in der Dölauer Heide alle aufhängen, weil das Leben jegliche Freude verloren hat?“
      Das lohnt nicht in der Dölauer Heide, da findest du kaum noch nen Baum, der stabil ist. Spass beiseite. Halte durch, ich schicke dir hiermit ein Paket Kraft

  4. Marc sagt:

    Schnellstens Absagen den Weihnachtsmarkt und gut ist

    • Lockdownforever sagt:

      Oder am besten für immer abschaffen. Ist total sinnlos

    • Freddy sagt:

      Buden aufgestellt, Ware bestellt, Stellplatz bezahlt, Buden abbauen, Pleite.
      Was bist du für eine Holbirne.

      • Meiwachtsmann sagt:

        Was? Eine Pandemie? 2021? Vierte Welle? Höchste Inzidenz seit Ausbruch? Huch, damit hat ja niemand gerechnet. Also: Impfen lassen. Dann gibt es auch bald wieder einen Weihnachtsmarkt!

        • xxx sagt:

          Letztes Jahr war noch niemand geimpft und die Zahlen waren so wie jetzt. Fällt dir aber so gar nicht auf, ne?

          • Verdamp lang her sagt:

            Letztes Jahr waren die Zahlen so wie jetzt? Wo warst du denn letztes Jahr? Oder lügst du hier absichtlich? Wenn ja, warum?

          • Meiwachtsmann sagt:

            Die Inzidenz am 16. November 2020 betrug 143. Zu diesem Zeitpunkt steckten wir einen Monat im Lockdown Light.
            Am 16. November 2021, ein Jahr später, betrug die Inzidenz 312. Am 19. November 2021 schon 341 und heute liegt sie bei 362. Unterschied heute zu letztem Jahr sind mehr als 250%! Und das ohne Lockdown.

          • Meiwachtsmann sagt:

            Die Inzidenz am 16.11.2020 betrug 143. Heute beträgt sie 362. Das sind 250% über dem Niveau von 2020. Recherche – solltest du dir mal gönnen.

        • Larry sagt:

          Wer sich nicht impfen lässt,darf auch nich meckern👍

  5. Halle ist unsäglich dumm sagt:

    Bohnenstroh in der Stadtverwaltung, weit und breit.

  6. Lockdownforever sagt:

    Weihnachtsmärkte generell abschaffen! Pandemietreiber Nummer 2, hinter Feuerwerk zu Silvester! Auch abschaffen! Schnell! Sonst sterben weitere tausende Menschen an Corona.

    • Alisa Gevorgyan sagt:

      Was hat Weinachtsmarkt mit Corona zu tun😂😂Im Sommer oder letztes Jahr gabs auch kein Weinachtsmarkt aber leute hatten Corona..oder denkt ihr wenn ihr euch alle wie die dummen impfen lässt ist Corona von heut auf morgen weg😁🤦‍♀️

      • tantewaldi sagt:

        Von welchen Planeten kommst Du ? Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit Kind und Kegel , was gibt es schöneres in der Zeit der Vorfreude auf das Fest , es ist einfach die Atmosphäre , Stimmung und besinnliche Musik im Hintergrund . Warum abschaffen . Es verlangt doch auch keiner das die Schlägereien , Überfälle und verbalen Auseinandersetzungen in der Migranten-Hochburg Neustadt abgesagt werden . Die dürfen statt finden . LEUTE es wird Zeit nach fast 32 Jahren mal wieder auf die Straße zu gehen . Aber nicht für die Abschaffung des Weihnachtsmarkt .

    • Schwarze Seele sagt:

      @ Lockdownforever
      Du hast Feuerwerk im Nüschel. So viele hohle Kommentare wie von dir unter diesem Artikel muss man echt erstmal schaffen.

  7. Ein sagt:

    Leipzig ist eben doch was anderes als Halle, in Halle flehen die noch im Hilfe

  8. Rüdiger sagt:

    Der Weihnachtsmarkt sollte bleiben ,er gehört einfach zur der Vorfreude und wer Probleme hat mit den Glühweintassen ,nehmt euren Thermobecher mit !!!und einfach mal abschalten und ein anderes Thema als Corona !!

  9. Ich bins sagt:

    Mensch Leute bringt Euch Eueren Glühwein mit in der Thermoskanne u. einmal an was Anderes denken u.mal abschalten.Kann doch nicht so schwer sein oder ?

  10. Kaffee to go sagt:

    3 G ….
    Gestoppt
    Gescheitert
    Gestorben

    Unsere Politik hat versagt …. wir können den Kindern das 2 Jahr kein Weihnachten bieten.
    Für was haben sich Menschen überwunden und sich impfen lassen.

    • Meiwachtsmann sagt:

      Endlich wieder Weihnachten! Vielleicht liegt diesmal der Papa oder die Mama unterm Weihnachtsbaum. Ein Tag, den die Kinder danach immer in Schwarz und unter Tränen feiern werden. Aber Hauptsache es wird gefeiert – DAS ist das Wichtigste.

  11. Tino sagt:

    Wenn Montag der Weihnachtsmarkt tatsächlich öffnet, gibts nen Massenandrang. Alles wollen nochmal hin bevor geschlossen wird. Das wird extreme Ausmaße annehmen. 😳

  12. Tank sagt:

    Gehts noch? Was ist hier nur los? Sind hier alle Corona Krank? Die Weihnachtsmärkte nur für 2G aufmachen, nein, dass ist eine Diskriminierung für die Ungeimpften. So die Aussage von Herrn Kretschmar. Was kann ich dafür, wenn es solche Vollpfosten gibt, die sich bis heute immer noch nicht impfen lassen. Die Händler haben alles eingekauft und nun? Wer bezahlt das? Alle geimpften werden keine Einschränkungen haben! Ha, Ha. Nur Schwindel! Verarschung! Sachsen- macht alles zu un bleibt daheme!!!

  13. Herbert sagt:

    Wenn man sich den Frumms hier durchliest zweifelt man wirklich an der Intelligenz der Menschheit. Wenn man keine Ahnung hat…. Einfach mal die F…. halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.