Sammelabschiebung: Sachsen-Anhalt schickt Serben und Mazedonier zurück

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. mirror sagt:

    27 Personen aus S-A und 130 Personen aus Sachsen. Sind die Sachsen konsequenter in der Durchsetzung des Asylrechts?

    Im linken Thüringen scheinen fast alle Flüchtlinge willkommen.

    • Spiegelleser sagt:

      Das hat vor allem mathematische Gründe.

      Asylsuchende 2015 für Sachsen: 69.900, Sachsen-Anhalt: 30.258, Thüringen: 10.924

      Auf die Zusammensetzung bzw. Herkunft der Antragsteller kommt es bei der Entscheidung auch noch an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.