Sanierung der Treppe am Hallmarkt hat begonnen


Die Treppenanlage neben der Marienkirche zwischen Marktplatz und Hallmarkt ist gerade einmal elf Jahr nach ihrer Errichtung wieder Baustelle. Hier sind etliche Schäden aufgetreten, unter anderem sind Stufen locker.

Nach Angaben der Stadt werden die Treppenstufen neu gesetzt. Die Sanierung findet in zwei Etappen statt. Die Treppe ist während der Arbeiten jeweils halbseitig gesperrt. Die Reparatur dauert voraussichtlich bis Mitte Oktober. Nach Angaben der Verwaltung ist die Gewährleistung abgelaufen, so dass keine Firma in Regress genommen werden kann.