Schad am Reileck hat dicht gemacht

8 Antworten

  1. Meckerbock sagt:

    wann warst du den zuletzt mal da ?? es ist sogar gut das der laden endlich zu hat .. Qualität#t der speisen war schon länger unterirdisch, mal ganz zu schweigen vom „professionellen“ Service.
    und nun bitte im mohren alles etwas besser machen

  2. Wilfried sagt:

    „Professionell“ war wohl „studentisch“? Studentische Hilfskraft?

  3. Uwe Rypalla sagt:

    Wenn das der Vater wüsste…

  4. Marcel sagt:

    Schönes Objekt in guter Lage von den Betreibern zu Grunde gerichtet…

    • Meckerbock sagt:

      kurz und knapp .. treffend formuliert 🙁

    • RM sagt:

      @Marcel on 2. September 2016
      „Schönes Objekt in guter Lage von den Betreibern zu Grunde gerichtet…“

      Und das zu allem Überfluß auch noch als gut eingeführtes Lokal mit Geschichte – ich kann es nicht fassen. Wobei es stimmt, dass die Qualität dort zu unguter Letzt nur noch unterirdisch war. Schade, der Schad war das erste Lokal, das ich nach der Wende in Halle kennengelernt habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.