Schlüsseldienst in der Südstadt ausgeraubt

Polizei - Symbolbild

7 Antworten

  1. Fadamo Lausbube Fadamo Lausbube sagt:

    Nicht nur Schlüsseldienste können abzocken. Es kann auch umgekehrt passieren.

  2. Avatar Mitteldeutscher sagt:

    Keiner der in Halle/S ansässigen Schlüsseldienste zockt die Kunden ab!

    Wichtig ist, bei Bedarf nicht in Hektik zu verfallen und den erstbesten Schlüsseldienst aus dem Telephon- oder Branchenbuch anzurufen, sondern darauf zu achten, eine Firma mit Sitz und Ladengeschäft in unserer Stadt zu beauftragen. Natürlich wird es nach Feierabend, mitten in der Nacht und am Wochenende wegen der berechtigten Zuschläge auch teurer, aber das ist doch ganz normal.

    Das Problem in diesem Fall hier ist, daß die Verbrecher jetzt in den Besitz von Spezialwerkzeugen zu Öffnen von Türen und Fenstern gelangt sind, die es so ohne weiteres nicht im Handel für Jedermann zu kaufen gibt.

  3. Avatar Mitteldeutscher sagt:

    Es soll heißen “ …zum Öffnen…“

  4. Avatar Wilfried sagt:

    Naja, ob unter der Woche 60 oder 70 Euro für das Öffnen einer vormittäglich lediglich zugefallenen Tür angemessen sind, ist sicher streitbar bei 15min Anfahrt, 5min Tätigkeit und 15min Abfahrt… macht einen Stundensatz von 120-130 Euro…

    • Avatar Achso sagt:

      Wenn der Schlüsseldienst ohne Unterbrechung ausgebucht wäre, würde so ein Stundensatz entstehen. Dass dem nicht so ist, kannst Du schon daran erkennen, dass Du nicht stundenlang warten musst.

  5. Avatar Mitteldeutscher sagt:

    Dann empfehle ich Ihnen allen Dreien:
    Machen Sie sich selbstständig, eröffnen Sie einen Schlüsseldienst und werden Sie stinkereich… mit 120,- bis 130,- Stundensatz.
    Viel Spaß, viel Erfolg und dann irgendwann: „Willkommen in der Lebensrealität der Selbstständigen Kleinunternehmer und Handwerker.“

  6. Avatar rellah sagt:

    Bei test. de gibts gerade zu Schlüssel Dienste einen Artikel, allerdings hinter paywall. Man kann da aber lesen, dass 60 bis 150€ komplett angemessen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.