Schwarzfahrer im Zug von Magdeburg nach Halle belästigt Reisende sexuell – Ausländerbehörde hatte ihn schon gesucht

65 Antworten

  1. Avatar geht gar nicht sagt:

    Sofort zurück nach Mali.
    Sowas brauchen wir nicht.

  2. Avatar 10010110 sagt:

    Na, na, na, das heißt doch jetzt „PoC-Fahrer“!!!

  3. Avatar Scholli sagt:

    Eigentlich ein Witz! Der läuft weiter frei rum und das nächste mal, wenns dumm kommt, vergewaltigt er jemanden. Aber unser Rechtssystem ist irgendwie nicht mehr zeitgemäß!

    • Avatar T. sagt:

      warte ab das wird mit grünenkanzlerin mopsbacke noch besser ..

      gehen die türen im zug eigentlich während der fahrt auf ? frage für einen freund

    • Avatar Tio sagt:

      Was hat das mit Zeiten zu tun. War sexueller Missbrauch vor 20 Jahren weniger schlimm?

      • Avatar Friedemann Lux sagt:

        Aber seltener

        • Avatar Statist sagt:

          Weil du vor 20 Jahren noch nicht gelebt hast? Da gabs das mindestens genauso häufig. Eher noch häufiger, denn vor 20 Jahren hat man nicht jede Anschuldigung einer Frau überhaupt ernstgenommen….

          • Avatar Friedemann Lux sagt:

            Werter Statist…1.Warum duzen Sie mich?Wir kennen uns doch gar nicht,was haben Sie für eine Sozialisation genossen?Da ist noch Luft nach oben.Bemühen Sie sich.2.habe ich sogar schon vor 60 Jahren gelebt und habe dadurch vermutlich einen besseren Überblick und etwas mehr Lebenserfahrung als Sie!!!

          • Avatar Statist sagt:

            1. Du darfst mich sehr gern siezen. Das erlaube ich dir.

            2. Gab es sexuellen Missbrauch vor 60 Jahren sogar noch häufiger.

          • Avatar Friedemann Lux sagt:

            Sie haben offensichtlich keine Manieren.Ich erlaube Ihnen jedenfalls nicht mich zu duzen.Sie können die einschlägigen offiziellen Statistiken leugnen soviel Sie wollen,die objektiven Tasachen strafen Sie Lügen!!!Setzen Sie sich doch mal mit der Dame in Verbindung,die den Brief „Nie wieder Bahnfahren geschrieben hat“die kann Ihnen etwas Nachhilfe geben.

          • Avatar friedemann Lux sagt:

            Im Übrigen…Beschränken Sie sich doch bitte auf die Rolle,die Sie sich selbst gewählt haben…“Statist“.Ein Statist hat die Klappe zu halten und stumm seine Statistenrolle zu erfüllen.Mit etwas mehr Bildung hätten Sie sich wohl ein anderes Pseudonym ausgesucht,wenn Sie schon zu Feige sind unter Ihrem richtigen Namen Ihr Substanzloses Geschreibsel zu verbreiten!!!

          • Avatar Statist sagt:

            Ach Klein-friedemann, es gibt Duz-Statistiken? Das glaubst du ja wohl selber nicht. Kriminalstatistiken gibt es allerdings und die widersprechen deinen Mutmaßungen und gefühlten „Wahrheiten“.

            Und jetzt hör auf rumzupöbeln, nur weil dir die Argumente fehlen, Jungchen.

          • Avatar friedemann Lux sagt:

            Nescit,quot digitos habeat in manu!Schon der Lateiner, hat vor 2000 Jahren Ihren typus trefflichst Charakterisiert!!!

          • Avatar Friedemann Lux sagt:

            Oder um mit Brecht zu sprechen:“Wer die Wahrheit nicht kennt ist blos ein Dummkopf!Wer sie aber kennt und sie eine Lüge nennt,der ist ein Verbrecher.Ich lasse Ihnen gerne die Wahl.Ordnen Sie sich ein.Damit ist alles gesagt Sie…Statist!!!

          • Avatar Statist sagt:

            Dann wähle ich: Klein-friedemann, du bist ein Verbrecher.

            Aber nun mach mal Pause. Du bist schon ganz außer Atem vor Aufregung, dass sich endlich mal jemand mit dir beschäftigt.

          • Avatar friedemann Lux sagt:

            Wörterbuch,Statist:Marionette,Nebenfigur,Randfigur.Unbedeutende Person…Admoneri bonus gaudet,pessimus quisque rectom aperine patitur!

          • Avatar Statist sagt:

            Solange du dich hier mit halbgewalktem Latein abmühst, schreibst du wenigstens anderswo nicht noch mehr Unsinn. Scho‘ recht, Klein-friedemann. Immer schön weiter tanzen. 🙂

  4. Avatar Simone sagt:

    Er wollte nur freundlich sein.

  5. Avatar Hallenser 55 sagt:

    Raus, ab, zurück !!! Und nicht hier noch Steuergelder fressen.
    Das sind die „Fachkräfte“ welche uns hier eingeredet werden.
    Mach das Gleiche mal dort: zack Messer am Hals.

  6. Avatar Elke sagt:

    Ihr müsst euch schon ein Stück weit öffnen, oder wollt ihr eure Wunschgäste verärgern? Zumindest diejenigen, die Teddys geworfen haben, sollten doch Verständnis für die haben!

  7. Avatar Erna sagt:

    Und er ist wieder frei? Bravo. Bis zu nächsten jungen Frau. Es ist nicht mehr zu verstehen. Der kommt vor Lachen nicht in den Schlaf und macht dann ungeniert weiter.

  8. Avatar Ich sagt:

    „…..kam der 23-Jährige, malischer Herkunft, …“

    Überschrift passt ja😅💦

    „Schwarzfahrer im Zug…“

  9. Avatar Der metzger sagt:

    Ein echter Schwarzfahrer wie er im Buch steht. Darum wird ihm nichts passieren. Wenn ich an den Einheimischen aus Erfurt denke, was sich nicht gehört, wird richtiger Weise anders verfahren. Warum nur?🤔Zurück ohne wenn und aber. Für solche Übergriffsdelikte können sich gern die Befürworter der Facharbeiterbewgung zur Verfügung stellen. Die Dame aus dem Zug wird Zeit ihres Lebens Angstzustände haben, dass kann man so nicht hinnehmen.

  10. Avatar Malte sagt:

    Ihn suchen reicht ja aber wohl nicht aus. wenn da nicht andere Maßnahmen dahinter stehen, kann man das Suchen auch lassen. Da wird irgendwann mal Volkes Wille oder eines x-beliebigen Gerichtes durchgesetzt werden.

  11. Avatar Grobi sagt:

    Schwarzfahrer 🙂 , die gibts öfters
    zum Unglück gibts nicht so viele Schwarzarbeiter 🙁

  12. Avatar Itzig sagt:

    „Ausländerbehörde hatte ihn schon gesucht“. Da wird auch keinesfalls die Bevölkerung gewarnt ! Es könnten ja „falsche Schlüsse“ gezogen werden. Was geht hier nur vor…!?

    • Avatar Achso sagt:

      Die Ausländerbehörde ist keine Strafverfolgungsbehörde. Es mag dich überraschen, aber auch für ausländische Straftäter ist die Polizei zuständig.

    • Avatar Maik sagt:

      Wenn du wüsstest, wieviele Sucheinträge der BZR enthält…da werden so viele Ronnys gesucht. Aber du weißt ja leider nüscht.

      • Avatar Klaus G. sagt:

        Maik, in diesem Fall geht es aber nicht um Ronny. Und auch nicht um Maik. Falls du lesen kannst. Und sexuelle Belästigung sollte kein Kavaliersdelikt sein. Ronny und Maik hätten sie bestimmt gleich mitgenommen, aber der Schwarzfahrer bekommt wieder nur den erhobenen Zeigefinger und das macht man hier aber nicht

  13. Avatar Charlotte sagt:

    Alle Großfressen und Gutmenschen tragen Mitschuld… IHR habt das so gewollt. IHR versucht, Straftaten gegen Frauen ins Lächerliche zu ziehen.
    Aber wehe, wehe es wird gespuckt oder der alte Opa wirft ne Flasche! Dann geht’s vollgekifft los….
    Schon Rechtsradikal? Ist Frauen schützen Rechts? Wo sind die Mädels, die für ihre Rechte kämpfen?

    • Avatar Brigadier sagt:

      Och nö, Lügenlotte ist aufgewacht und verbreitet wieder Schund…

      • Avatar Joerg sagt:

        Brigitte scheinst wohl zu denen zu gehören die gerne belästigt werden. Das gehört nicht zu unserer Kultur. Was ist hier los. Keinerlei Respekt mehr untereinander. Viele Kommentare lesen sich wie ein Bewerbungsschreiben fürs Trümmer Camp auf der Insel bei LTR

      • Avatar kammerjäger sagt:

        Kolonnenführer (Brigadiere) sind nicht immer die hellsten Kerzen, ums zu kaschieren toben sie sich hier aus und werfen mit Dreck nach anderen.
        https://tinyurl.com/ydlc6pcj

      • Avatar Klaus G. sagt:

        Brigadier, ist nicht Lügenlotte. Sie hat recht und du weißt das. Geht nur nicht rein in deinen Kopf

    • Avatar Cybertroll sagt:

      Rotte Charlotte, hast völlig Recht. Ich enpfehle jedoch kein Pfefferspray
      Das fliegt Dir nämlich bei Gegenwind selbst ins Gesicht
      und dann wird es wohl kaum beim Begrapschen bleiben.
      Nimm den JPX2 oder JPX6 – Mit 240 km/h bist bestens geschützt.
      Die Brigadiere bekommen anscheinend keine Frauen ab.
      Deshalb würden die wohl am liebsten selbst über
      euch herfallen und deshalb wollen sie ja auch Anarchie.

  14. Avatar Nie wieder Bahn sagt:

    Genau aus diesem Grund fahre ich als Frau in Deutschland nicht mehr mit der Bahn. Und mit der Straßenbahn nur sehr ungern alleine. Hab das selber schon erlebt, man kommt sich vor wie Freiwild, nur weil man als Frau alleine mit der Bahn fährt. Und ich bin keine 20 mehr, sondern doppelt so alt, aber das hält gewisse Klientel nicht davon ab, alles anzugrabschen was nach Frau aussieht. Auch wenn man nur Jeans und Pullover trägt, Röcke anziehen traue ich mich schon lange nicht mehr. Widerlich! Einfach nur schade, was aus Deutschland geworden ist!

    • Avatar kammerjäger sagt:

      Leg dir Pfefferspray zu.
      Wenn …, dann ab damit in die Fresse.
      Zur Rechtfertigung : da hat mich einer untenrum beschnüffelt, habe den für nen Qwien gehalten 😉

  15. Avatar friedemann Lux sagt:

    Das ist bestimmt ein Einzelfall…

  16. Avatar Christian sagt:

    Buntheit und Toleranz – die letzten Werte einer untergehenden Gesellschaft. Dummheit kennt eben keine >>Grenzen<<.

  17. Avatar BW sagt:

    Weg damit, mit diesem notgeilem Schwein

  18. Avatar friedemann Lux sagt:

    Seneca hat den Statisten doch trefflich Charakterisiert…!Da…wieder ein Stöckchen zum apportieren.Übrigens, haben Sie denn nun die Dame befragt,bezüglich :“Nie wieder Bahnfahren“?Was hat sie Ihnen gesagt? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.