Sechs Jugendliche im Paulusviertel mit Drogen erwischt

2 Antworten

  1. Tim Wende sagt:

    Sowas ist in Halle in letzter Zeit leider zur Normalität geworden. In meiner alten Schule gab es ein ganzes Geschäft von unterschiedlichen Gras-Drogen. Und dabei waren alle im selben Alter wie die Täter in Fall. Jugendliche in ganz Halle sind vernetzt und die Dealer kennen sich alle untereinander. Es wird meiner Meinung nach bereits viel dagegen unternommen, aber nicht genug. Vorallem Gebiete wie der Riebeckplatz, die Silberhöhe und die Neustadt sind davon betroffen. Trotz vieler Razzias ist dies immernoch ein gravierendes Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.