Silberhöhe bekommt ein “Silberbergwerk”: in der Hanoier Straße entsteht ein ganz besondere Spielplatz als Schatzsuche

Das könnte dich auch interessieren …

20 Antworten

  1. Leser sagt:

    Na das ist doch mal was! Schön, dass die Kinder mit einbezogen wurden. Kinder haben meist tolle Ideen und auch Vorstellung wie ein solcher Spielplatz aussehen kann.

    • Jawoll. sagt:

      Besonders Kinder aus RRG-Haushalten haben tolle Ideen, wie man Gelder, die man nicht hat, noch besser breitmähren kann! Jawoll!

      • Leser sagt:

        Wenn kein Geld da wäre, gäbe es auch keinen solchen Spielplatz. Einfach mal den Text richtig lesen und verstehen. Dümmliche Aussage mit den RRG-Haushalte. Wenn Dir eine Diktatur lieber ist, dann wander aus nach Nordkorea, China oder Russland. Und Tschüss!

      • 10010110 sagt:

        Heißt das im Umkehrschluss, dass Kinder aus „Schwarz-Gelb-Blauen“ Haushalten nicht spielen wollen? Die sitzen wohl schon im Kindergartenalter artig, still und leise am Tisch und lernen, um mit sechs Jahren Steuern zu erwirtschaften?

      • rellah2 sagt:

        Hoffentlich vermehrst DU DICH NICHT!

  2. Lohn sagt:

    Haben wir irgenwie zu viel Geld übrig?

    • Tomate sagt:

      Wie kann man nur so ein Mensch sein. Hasst man sich denn wenigstens ab und an dafür oder merkt man es selber nicht mal?

      • xxx sagt:

        Nach Lohns Logik darf es keine Kinderspielplätze geben, denn schließlich zahlen Kinder keine Steuern. Er hingegen zahlt fleißig KfZ-Steuer und ist daher empört, dass er als hart arbeitender Bürger nicht auf dem Spielplatz parken darf. Wie können diese Bälger nur. Brennen sollen sie. Also biedert Lohn sich der Interessengemeinschaft von Autofahrern an, die seine Forderung direkt in ihren Katalog übernehmen: weg mit Spielplätzen und der links-grünen Kinderindustrie.

        • xxx sagt:

          @falscher xxx

          Kannst es nicht seinlassen, oder? Was soll das mit der Namen-Klauerei? Kommst dir wohl unheimlich originell vor. Kann dich beruhigen, bist du nicht. Du bist nur eine armselige Trollwurst, die schlau tut, aber trotzdem einfach nur trollen will.

          • 10010110 sagt:

            Such’ dir doch einfach einen neuen Namen aus (und verrate nicht, wer du bist), dann wird man dich auch nicht verwechseln können. „xxx“ ist nun wirklich nicht sehr einfallsreich.

        • Ich sagt:

          Der Typ hat ne Vollmeise

    • Eibacke sagt:

      Hast du irgendwo zu wenig Hirn?

    • Leser sagt:

      Na, kannst ja was von Deinem Lohn abdrücken! Entweder hast Du keine Kinder oder Deine Kinder dürfen keinen Spaß haben!

    • M.K. sagt:

      Du hast wohl deine Kindheit vergessen?

  3. Hallenserin1979 sagt:

    Ich finds gut und hoffe, dass es lange Zeit erhalten bleibt und wertschätzend genutzt wird.

  4. JEB sagt:

    Sehr schön für die Kinder.
    Wie will man dem allgemeinen Vandalismusproblem begegnen?

  5. Täs sagt:

    Prima dass dort so ein toller Spielplatz entsteht, nur es sind zu wenig Abfallbehälter und zu wenig Bänke geplant das weiss ich jetzt schon

  6. Jbs sagt:

    Lohn sieht das zu eng, Fördermittel kosten uns doch gar nichts.

  7. Solt sagt:

    Heil dass der Spielplatz gerade auf der Silberhöhe gebaut wird, hoffentlich bleibt er lange in Ordnung

  8. Solt sagt:

    Geil dass der Spielplatz gerade auf der Silberhöhe gebaut wird, hoffentlich bleibt er lange in Ordnung

  9. Franz2 sagt:

    Super, auf der einen Seite müssen Kinder immer im Kampf gegen die Corona-Maßnahmen herhalten, wie schlecht es denen geht und was wir mit dem Kindeswohl machen und gleichzeitig wird gemeckert, wenn sowas für Kinder geplant wird. Ihr seid echt leicht zu durchschauen.

  10. Horst sagt:

    Das sieht ja toll aus!!! Hoffentlich wird´s nicht in der ersten Woche schon beschmiert. Was ist mit den Schürfrechten? Die müssen doch vom Land vergeben werden. Bitte nicht vergessen.

  11. Hallenser 55 sagt:

    Das ist aber mal ne gute Maßnahme !
    Hoffentlich versauen nicht nachts irgendwelche Säufer den Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.