Sind Feuerwehrleute die Feuerteufel von Bad Lauchstädt?

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Itzig sagt:

    Lange gehegte Vermutungen scheinen sich zu bestätigen.Die allseits gelobte Behörde zieht nicht nur ehrliches Personal an und nimmt alles auf was zu bekommen ist.

  2. Hallenserin sagt:

    Habe die zwei total gelitten ,das darf doch nicht wahr sein?Feuerwehrleute legen selbst Brände u.wenn.mal Löscharbeiten dringend nötig sind ,können die nicht helfen weil sie die Löscharbeiten von den Kaoten löschen müssen.Einbuchten sofort u.nicht wieder raus lassen,damit nicht noch mehr passiert.

  3. xxx sagt:

    Vielleicht haben die beiden Verdächtigen auch die Schweinemastanlage in Teutschenthal angezündet?

    • Hallenser sagt:

      Womöglich haben sie auch „Altbäume“ gefällt? Wenn noch rauskommt, dass sie Ende letzten Jahres in Wuhan waren…

      Man kann es auch übertreiben.

      • Itzig sagt:

        Gut das es Sie gibt…!

      • xxx sagt:

        „in und um Bad Lauchstädt“, wie im Artikel erwähnt, trifft auch auf Teutschenthal zu. Wenn der Verdacht für dich zu weit hergeholt erscheint, liegt es vielleicht einzig an deinem begrenzten Horizont.

        • Hallenser sagt:

          Beides im Saalekreis. Bei Halle. In Sachsen-Anhalt. Überall brennbares Material.

          Nächster Schritt: überall Nazis…

          • xxx sagt:

            Nun spinn dir doch nicht immer einen ab. Hier in Halle hat es in letzter Zeit nicht gehäuft gebrannt, zumindest nicht aufgrund von Brandstiftung. Also interessieren im Zusammenhang mit obigem Artikel weder Halle, noch Sachsen-Anhalt, noch Timbuktu. Teutschenthal kommt allerdings schon in nähere Betrachtung, es ist nämlich nicht allzuweit von Bad Lauchstädt entfernt, was ja laut Artikel offenbar das Zentrum der Brandstiftungen war.
            Wenn die Polizei mit solchen geistigen Scheuklappen wie du sie trägst ihre Arbeit machen würde, hätte sie eine Aufklärungsquote von maximal 2 Prozent.

  4. UM sagt:

    Was für ein Assi?? Dem ist nicht zu helfen. Und bitte keine verminderte Zurechnungsfähigkeit!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.