Sobald der Impfstoff kommt, schickt Halle mobile Teams los

Das könnte dich auch interessieren …

47 Antworten

  1. Alternativlos sagt:

    Impfbereitschaft in Deutschland kleiner 30%! Wer nimmt schon gern Gift zu sich

      • Franz2 sagt:

        Was sich Leute in Dt. neben Nikotin noch jahrelang reinbuttern: genmanipuliertes Essen, Crystal Meth, Alkohol jeden Tag, Koks. Billigfleisch.

        • Texas sagt:

          Abgesehen von Meth und Koks bin ich dabei! Da ich mich grundsätzlich nicht gegen Grippe impfen lasse, wird es auch keine Anti-Covid-Impfung geben.

    • Flutschi sagt:

      Also mehr als 70 % Antialkoholiker in Deutschland. 🤔
      Das ist mir neu. Alkohol ist ein Zellgift…

    • Fadamo Fadamo sagt:

      Ich spende auch meine Impfung an die Impfwilligen.

      • eseppelt eseppelt sagt:

        Spendest du auch dein Krankenhausbett?

        • Klarseher sagt:

          Wenn es nur das wäre. Leider fehlt das Personal, was die durchgeknallten Corona-Leugner nicht kapieren. Reserve-ITS-Betten gäbe es durchaus noch mehr zur Aufstockung. Aber das Personal kann man sich nicht in 1 Woche backen.

          • Franz2 sagt:

            Wenn auch nur 1 Coronaleugner aufgrund der Überlastung nicht behandelt wird – und sei es, weil er Herzrasen bekommt, weil er Frau Merkel im TV gesehen hat – dann geht es los mit neuen Verschwörungstheorien bzw. einer Welle an Klagen gegen den Staat wegen unterlassener Hilfeleistung. Die AfD – unsere patriotisch-völkische Partei ist aber ganz scharf auf den russischen Impfstoff, statt auf deutsche Wertarbeit zu setzen. Wahrscheinlich weil Biontech nicht von Bio-Deutschen geführt wird.

          • Gast sagt:

            Man hatte jahrelang Zeit dafür, Personal auszubilden und einzustellen. Hat aber vor drei Jahren auch niemanden interessiert.
            Weder während noch nach der schweren Grippewelle.
            Und nochmal: Corona-Leugner gibt es nicht.

        • Fadamo Fadamo sagt:

          Nach der Impfung braucht man vielleicht kein Bett mehr, sondern ein Sarg

          • GehInsLicht sagt:

            Glaub mir, Dir gönn ich Einen.
            Wie kann man nur ständig so viel Scheiße posten.

          • Franz2 sagt:

            Bei Covid genau so. Und wer keinen Sarg braucht, der könnte berufsunfähig werden, bzw. von Arzt zu Arzt ziehen, weil er mit Folgen zu kämpfen hat – auch kein schönes Leben.

    • Volker sagt:

      So viel Inkompetenz, das tut sehr weh „Chefarzt“! Mal sehen, wenn nicht nur einer der Anführer der Querdenker staatlichen Sauerstoff braucht, sondern andere Querköpfte. Man sollte sich schon eine bestimmte fachliche Kompetenz aneingnen, bevor man Kommentare veröffentlicht.

  2. Haleluja sagt:

    Also ich gebe Herrn Wiegand, Frau Gröger, Frau Brederlow und dem ganzen Stadtrat den Vortritt für die Impfung. Sie haben sich dieses Privileg redlich verdient!

  3. G sagt:

    Und eigentlich warten wir ja nur auf die „richtige“ Zulassung…. Und auf die bummelletzten Staaten in Europa damit wir alle gleichzeitig anfangen können… 🙄

  4. 07 sagt:

    Tja aber es gibt Personen die nicht geimpft werden dürfen wegen Allergien, Werner entscheidet das?

  5. Nichtirgendeiner sagt:

    Als erster unser Bernd ☝️

  6. Danke sagt:

    Laut Presse löst der unausgetestete Impfstoff in den USA und Großbritannien schwere allergische Schocks aus. Ich bin auch dafür dass jedes Mitglied einer Partei mit gutem Beispiel voran gehen sollte. Wenn die 3 Jahre nach der Impfung noch leben sollten würde ich mich immer noch nicht impfen lassen. Oh ich Trottel, die meisten alten Menschen aus der Bundesregierung werden wahrscheinlich auch ohne Impfung in 3 Jahren nicht mehr da sein. Die von Frau Merkel gewünschten 60 Prozent an geimpften Personen bekommen wir locker rein wenn die Staatsdiener samt Familien freiwillig, mit gutem Beispiel voran gehen.

  7. Hastalavista sagt:

    Vorbild Bernd bitte zuerst, damit er tapfer seine PK weiter
    durchziehen kann.

  8. Schulle sagt:

    Mobile Teams? Wie transportieren die den Impfstoff bei minus 70 Grad? Und wozu braucht man die Impfzentren?

    • Impfhelfer sagt:

      Diesen Winter werden es keine minus 70 Grad. Der Transport ist gesichert, selbst wenn es mal schneit. Die Impfzentren sind für die Landbevölkerung. Ihr sollt doch auch von 5G profitieren.

  9. Ich bins nochmal sagt:

    Melde mich freiwillig für jegliche Arbeit in den Krankenhäusern ab dem 24.12.!Mal sehen wer sich meldet.

  10. Der Frosch mit der Maske sagt:

    erwartet vor (!) Weihnachten den Impfstoff?

    Das ich nicht lache, der nimmt aber das Maul voll – die schnarchige EU-Bürokratie will vor Weihnachten erst mal prüfen, ob der Impfstoff zugelassen wird!

  11. Mutter der Porzellankiste sagt:

    Riskanter Großversuch nein danke – Gentechnische Veränderung getarnt als „Impfung gegen Corona“ – Keine Impfexperimente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.