Solarbänke zum Handyladen am Hauptbahnhof in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Gast sagt:

    Die stehen da mindestens schon seit Anfang August.

  2. 10010110 sagt:

    Da werden sich schön die Raucher und Alkis drauf niederlassen.

  3. Thomas Hahmann sagt:

    Wer denkt sich so etwas aus? Mit dem Allerwertesten deckt man die Fläche ab, steht die Sonne nicht im Zenit, wirkt nur noch sin(alpha) der Intensität und wenn dann noch die Wolken davorhängen — da wird sich in 20min Wartezeit bestimmt gaaanz viel tun…. kopfschüttelnd…

    • Nacktschwärmer sagt:

      Da du sin(alpha) kennst, ist dir das physikalische Konzept der elektrischen Ladung vielleicht bekannt? Eine solche Ladung lässt sich speichern und auch wieder abgeben. Vielleicht habt ihr zuhause etwas ähnliches: Wenn ihr nachts raus aufs Plumpsklo geht, nehmt ihr vielleicht ein Taschenlampe. Die Batterien in der Lampe haben elektrische Ladung gespeichert, die dann mit einiger Magie in Licht umgewandelt werden kann. Klingt furchteinflößend, ich weiß. Die kommen aus der Fabrik schon geladen, aber sowas gibt es auch (mit noch mehr Magie) in wiederaufladbar. Das nennt man dann im Volksmund „Akkumulator“. Ist übrigens keine neue Technologie, auch wenn du vielleicht noch nie davon gehört hast.

      Ich wünsche dir stets ein intensives sin(alpha) im Zenit mit ohne Wolken! Die Erleuchtung wird kommen! 🙂

      • Thomas Hahmann sagt:

        Gut gebrüllt Löwe! In D lohnt sich PV vielleicht gerade so, wenn die Dinger einigermaßen ausgerichtet sind. Die Genossen werden sich etwas dabei gedacht haben, wenn die Module in einer gewissen Neigung stehen, oder? Wenn man da nun noch einen Puffer einbaut, ist die Umweltbilanz dieser Dinger ja noch schlechter! Wenn da im Winter mit einer Sonnenscheindauer von 2-3h Saft rauskommt, dann nur, weil die Dinger niemand nutzt oder weil sie vlt. einen Stromanschluss haben… 🙂

        • Nacktschwärmer sagt:

          Komisch nur, dass sie auch im Winter funktionieren wie vorgesehen und sich nicht von deinen Theorien beeindrucken lassen, diese doofen Bänke.

          Die auf dem Markt hat schon zwei Winter hinter sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.