Soziale Betreuung von Familien mit Kindern: 15 Stellen beim ASD in Halle sind unbesetzt

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Guten Morgen! sagt:

    Dieser Mangel ist bestimmt auch ganz plötzlich und unerwartet aufgetreten, so wie der Lehrermangel…

  2. Nickname sagt:

    Permanent die Mittel kürzen und dann sowas. Kürzt nur weiter, der Fritsche hat ja voll den Durchblick. Der Schuss geht nach hinten los, scheiß Stadt. Hauptsache möblierte Wohnungen bereitstellen und Geld an die verteilen, die nie Teil des Systems waren und werden.

  3. red sagt:

    Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge!!! 😂😂😂

  4. Sozi sagt:

    Den Job möchte keiner. Miese Bezahlung und stressig.Laufend rumärgern mit dem Klientel.
    Und dann noch unbefristet.

  5. Umgeschaut sagt:

    Für befristete Stellen… alles klar. Macht ja auch gutwillig kein Mensch, sich nach Ende der Frist wieder selbst ins Wartegleis zu stellen.
    Auch stelle ich mal so in Frage, daß die 15 unbesetzten Stellen alles Elternzeitstellen sind… Und für Unbegleitete muß man wohl eine sehr spezielle Schmerzschwelle haben, oder eben anderswie korreliert sein. Wer braucht sowas im Alltag? Und ohne Schmerzensgeld?

  6. tom sagt:

    Xs kannst Du das auch belegen, oder quatscht Du nur dumm rum ? Zum trollen musst Du Dich aber bisschen mehr anstrengen! Dein Kommentar beweist nur, dass Du den Artikel entweder nicht gelesen oder nicht verstanden hast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.