SPD in Sachsen-Anhalt fordert Abschiebestopp in der Coronapandemie

Das könnte dich auch interessieren …

25 Antworten

  1. Beerhunter sagt:

    Aber Straftäter schon? Schönen Gruss an die nicht mehr vertretbare SPD!

  2. Wuffi sagt:

    Warum unsere Behörden werden schon Wissen warum sie abgeschoben werden müssen

  3. wandervogelei beenden sagt:

    Schluss damit. Recht muß durchgesetzt werden. Niemand braucht dieses Zuwanderungswunder hier wirklich!

  4. west sagt:

    wäre ein aufnahmestopp nicht sinnvoller?

  5. 07 sagt:

    So lange sie sich integrieren und nuhr straffällig werden sollen sie bleiben dürfen. Aber für Straftäter gibt’s kein pardon.

  6. G sagt:

    Dann müsste aber auch die Einwanderung wegen corona gestoppt werden….

  7. Bodo Best sagt:

    Die SPD und ihre Lieblinge, ist es nicht putzig? Nun was soll’s, ich bin ja immerhin aus dem gröbsten raus, brauche diese Staatlichkeit nicht unbedingt.

  8. ZANDER sagt:

    Die SPD soll die Regierung ihre Arbeit machen lassen und nicht ständig dazwischen funken. Siehe Drohnen für die BW. Selbst den Grünen geht das auf den Sender.

  9. Faktencheck sagt:

    Schön wie die SPD Corona vorschieben will, interessant dabei ist, dass Syrien z.B. nur halb so viele Fälle wie alleine LSA hat. Abschieben senkt also deutlich das Risiko für diese Menschen. Zudem lernen Kinder ja deutlich besser neue Sprachen, noch ein Grund so schnell wie möglich geltendes Recht umzusetzen.

  10. ???? sagt:

    @Faktencheck:
    Es geht wohl weniger um Vorschieben, als um Addition weiterer Gründe. Die „Fälle“ von hier und einem Kriegsgebiet zu vergleichen ist doch nur noch pervers. Zieh doch dahin, da geht es Dir dann sicher besser.

  11. 🤷 sagt:

    Die auseinander gerissene Familie gehört zusammen, ja👍 Aber nicht in Deutschland, sondern in der Heimat.

    • Ln sagt:

      Die Familie steht in Deutschland unter ganz besonderem Schutz. Sieh doch mal ins GG zwischendurch. 👌🏾

      • Klartext sagt:

        Versammlungsfreiheit auch und damit ist ja bekanntlich Schluss! Alle Nichtdeutschen raus, hört auf mit dieser dämlichen Diskussion, jedes Volk hat sein Land und das ist auch gut so, wenn es in anderen Ländern Spannungen gibt sollte man die Ursache bekämpfen und nicht die Menschen herholen bloß weil es ein geringer Teil der „Elite“ so möchte siehe Milliardär Soros

        • Tb sagt:

          Der Schutz der Familie gilt explizit ohne Bezug zur Nationalität! Vergleich das mit der Versammlungsfreiheit! Hört auf mit eurem „Klartext“, wenn ihr nicht mal die Grundlagen behrrscht. Deinen Antisemitismus kannst du gleich ganz steckenlassen, kleiner Nazitroll.

  12. ???? sagt:

    @🤷
    18. Dezember 2020 um 22:09 Uhr

    Wer keinen Nick hat glaubt eine Meinung zu haben? Seltsam. Dennoch: Wenn jemand seine Heimat verlässt, weil er hofft in unserer Welt anderswo sein Auskommen finden zu können, müssen schon starke Gründe vorliegen. Niemand geht weg wo es ihm gefällt!
    Ganz USA wurde genau aus diesem Grund von Europäern erobert. Da war das in Ordnung?

  13. Imme sagt:

    „teilweise ganze Familien mit hier geborenen Kindern, die gar nicht die Sprache der Länder sprechen, in die sie von den Behörden geschickt wurden.“

    Weil sie noch gar nicht sprechen können? Oder weil ihre Eltern mit ihnen nur deutsch gesprochen haben?
    Diese Aussage klingt für mich sehr eigenartig…

    • Den Sozialismus in seinem Lauf ... sagt:

      Das ist die Schwurbeldenke der Möchtegern-Sozies. Der olle Bebel würde kotzen, solchen Unfug von seinen Ur-Ur-Urenkeln hören zu müssen. Völlig lebensfremd und wahlkrampfgetriggert. Die glauben tatsächlich, aus den neuen urbanen und linksgrünen Milieus Stimmen absaugen zu können. Das Manöver sieht aber eher hilflos aus. Wahrscheinlich werden die mächtig absacken. CDU und AfD werden dagegen wohl zulegen. Grüne (unverdient) auch, Linke und SPD schrumpfen gen Bedeutungslosigkeit, FDP mogelt sich wieder in die Parlamente.

      Ein „richtiges“ Thema haben die Genossen wohl noch nicht gefunden? Oder ist Karamba deren einziges Alleinstellungsmerkmal? Na dann „Gute Nacht!“, Genossen!

  14. Unglaublich sagt:

    Was ist denn das hier für ein wieder (mal) licher Thread voller Ablehnung gegenüber Goldstaub und Globalisierung, Menschrenrechten und Frechheit?

    Wo bleiben denn nur die Antifa- und RefWelcome-Trolle? Hat Wanja Urlaub? Ist Valentin auf ITS? Keiner vom Friedenskreis da, der hier mal aufräumt? Wo sind die grünen Menschenfreunde? Kein Linker Weltverbesserer wach? Was machen all die AI-Activists? Wo ist das DLZ Demokratzie und Mickerigkeit des OB? Sonst sind die doch schnell in Schaaren da und machen die Hetzer platt.

    Wollt Ihr alle diese Naaahziehs hier weiter so hetzen lassen?

    • Danein sagt:

      Ausgesprochen trolleinladende Fragen, die du hier stellst. Sehr präzise. Alle Achtung. Du solltest zum DJV gehen und einen Presseausweis beantragen! Das wird bestimmt klappen!

  15. Karl Eduard sagt:

    Abgeschoben wird derjenige der keinen Aufenthalt in Deutschland hat und zudem nicht freiwillig das Land verlässt. Genosse Lauterbach erklärt jeden Tag der Bevölkerung das das Gesundheitssystem vor dem Kollaps steht,. Dann sollten doch die Genossen froh sein über jeden der nicht mehr im Land ist und so unser Gesundheitssystem belasten könnte. Das ist tatsächlich Schutz der Bevölkerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.