SPD-Stadträte in Halle haben sich bisher nicht impfen lassen

Das könnte dich auch interessieren …

20 Antworten

  1. Luisa sagt:

    Die werden schon wissen warum !!!!!

  2. T. sagt:

    Na mit hexenjagt kennt sich unser ob ja aus

  3. M.D. sagt:

    Liebe geimpfte Stadträte, habt den A……
    In der Hose und offenbart euch.

  4. Rj sagt:

    Na dann wird es aber Zeit

  5. Kröllwitzer sagt:

    Clevere Sache von der SPD.
    Wenn man aus Gründen des Datenschutz nicht die Namen der heimlich geimpften öffentlich machen darf, können sich diejenige aber öffentlich „outen“ die sich nicht haben impfen lassen. Da braucht es nicht jeden Namen einzeln wenn man geschlossen Moral zeigt.
    Respekt an die SPD.
    So geht es auch.
    Irgendwie versinkt unsere Stadt durch diesen Skandal gerade im Sumpf.
    Mal sehen wann BILD und STERN TV auf der Matte steht.

    • Franz2 sagt:

      Es könnten genau so welche geimpft worden sein, die jetzt sagen „Nein, wir nicht“

      • Kritiker sagt:

        Nein, das Eis ist zu dünn! Einer weiß es letztlich immer. Nein, die bösen Etablierten, CDU und SPD kennen noch Anstand und Moral. Die tollen neuen Parteifritzen dagegen nur auf Vorteil bedacht.

  6. Kfz sagt:

    Warum sind die noch nicht geimpft worden? Wollen die nicht weiter regieren oder was

  7. Fritz sagt:

    Wer das Angebot nicht annimmt braucht dann später auch nicht meckern…

  8. Helmut Dammköhler sagt:

    Dr. Karamba Diaby kann wenn er glaubwürdig sein will diese Leute wegen Vorteilsnahme anzeigen.

    • Kröllwitzer sagt:

      Wenn das rechtlich auf festen Füßen steht, sollte er es wirklich machen.
      Ansonsten ist er auch nur ein unglaubwürdiger Politiker ala eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
      Na mal sehen.

  9. 10010110 sagt:

    Na nun zerfleischt euch mal nicht gegenseitig, es gibt wichtigere Probleme, um die man sich kümmern muss.

  10. Horst sagt:

    Materiell 50 Euro, darum geht es nicht! Es geht um die grundsätzliche Sauerei, den Lügen und dem Betrügen.

  11. ??? sagt:

    Mutig wer sich Heut zu Tage mit einem nicht ausgetestetendem Impfstoff spritzen lässt. Warum der Geiz unter euch Idioten?

  12. Luisa sagt:

    Wer so blöd ist und läßt sich solches Nicht getestetes Genmanipuliertes Zeug spritzen ist selbst schuld der darf anschließend nicht rum jammern!!!! Der Lockdown geht eh bis 31.12.2021 das ist beschlossen es wird nur immer Stückchen weise verlängert weil unser Merkel Terrorregime Angst haben wenn alles mit einmal kommt !

  13. Dauft sagt:

    Dieser Verstoß muss geahndet werden und ist mit Ehre überhaupt nicht vertretbar. Bisher wollen sie das alle die Regeln einhalten und wer dagegen verstößt wurde bestraft. Nun sind sie selbst dran

  14. Gebauer, Claus- Jörg sagt:

    Es ist eine bodenlose Frechheit. Ich finde für ein derartiges Verhalten keine Worte. Schmeißt diese „Räte“ aus dem Stadtrat auf Lebenszeit. Ich versuche seit Beginn der Impfungen erfolglos einen Termin für meine 85 Jahre alten Schwiegereltern zu bekommen. Diese Säcke drängeln sich vor, unglaublich Frechheit! Als Bürgermeister würde ich sofort den kompletten Stadtrat auflösen.

    • Walter- Phrank Sandershausen sagt:

      Bevor Du die Mistgabeln aus dem Schuppen holst:

      „SPD-Stadträte in Halle haben sich bisher nicht impfen lassen“

      Viel Erfolg bei der nächsten Bürgermeister-Wahl, und Grüße auch an die Eltern, vor allem Vater und Mutter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.