Sportler aus Halle beim nationalen Sichtungsrennen im Para Kanu

30.04.2022, Aktive und TrainerInnen bei der Nationale Sichtung der Parakanuten in Duisburg: hinten v. l.: Eric Kilank (ESV Cottbus), Heiko Lehmann (HKC 54), Volker Reichel (Ressortleiter), Ognyana Dusheva (Trainerin SV Halle), Arne Bandholz (Disziplintrainer DKV und Heimtrainer Hamburger KC), Andre Brendel (Bundestrainer), Jürgen Hausmann (Disziplintrainer DKV), Mathias Neubert (Trainer HKC 54, Hajo Schauer (WSV Sinzig), vorne v. l.: Felix Münch (ESV Cottbus), Felix Höfner (Kanu-Ring Hamm), Lillemor Köper (Hamburger KC), Katharina Bauernschmid (WSV Niederrhein Duisburg), Anas Al Khalifa und Anja Adler (SV Halle), Esther Bode und Edina Müller (Hamburger KC), Johanna Pflügner und Ramona Hoppe (HKC 54)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.