Stadt bestätigt Hygienekonzept für Laternenfest-Party am Heidesee

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. G sagt:

    Bei den Beziehungen die Herr nobel geknüpft hat war eine Ablehnung ja nicht zu befürchten.
    Ein Schelm der…….

  2. Neustädter sagt:

    logisch, wenn der Praktikant nah am OB ist. Jetzt profitiert eine Person von der Marke Laternenfest. Sehr bedenklich.

  3. Nietleber sagt:

    Ist doch gut, wenn man die Möglichkeiten hat und nutzt.

  4. Saalkreisler sagt:

    Unterschwellige Unterstellung von Vetternwirtschaft, Machtmißbrauch, Verstoß gegen Neutralitätspflicht des Amtes usw.
    Rate Hr. Nobel deshalb Anzeige gegen die Poster zu erstatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.