Stadtentwicklungskonzept: Bildungsausschuss vermisst Visionen

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. mirror sagt:

    Mit leeren Taschen lässt sich schlecht Visionen entwickeln. Die Bürger müssen schon zufrieden sein, wenn die geplante Sanierung der Kitas und Schulen realisiert wird. Alles weitere wird wohl nur statt finden, wenn es nichts kostet oder vom Land/Bund finanziert wird.

    Wie hat der OB im Wahlkampf formuliert: „Mit Schulden in Höhe von ca. 240 Millionen Euro ist die Stadt Halle (Saale) derzeit nicht handlungsfähig. “

    Zum Ende Ende 2016 sind Kassenkredite in Höhe von 340 Mio geplant. 2013 waren es 270 Mio. Die Verschuldung im Kernhaushalt ist mehr als doppelt so hoch als in Magdeburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.