Stadtwerke Halle steigern Umsatz und Gewinn

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Sven sagt:

    Hoffentlich geben sie einen Teil davon an die Angestellten weiter.

    • Uppercrust sagt:

      Halle hat mit die höchsten Wasser u. Abwassgebühren in D. Offensichtlich hält man sich als staatlicher Monopolist nicht an die Vorgaben für die Bürger sparsam zu wirtschaften. Gebührenminderung ist angesagt, es gibt ja offensichtlich Luft dafür.
      Weiß jemand, in welchem Maße die Stadtwerke auch Versorger für hallesche Expolitiker und -wahlbeamte sind? Wie steht es im Vergleich mit den Stadtwerken Worms oder Karlsruhe im Einzelnen?

  2. Hazel sagt:

    Ich weiß warum. Weil Die Einiges erhöht haben. Wir haben weniger verbraucht und müssen mehr zahlen. So steigert man seinen Gewinn.

  3. Ich sagt:

    Genau richtig,die Hallenser werden abgezockt und die Unternehmen machen einen großen Gewinn
    Also kann man ja die Preise wieder senken,was aber nicht passieren wird.

  4. m. m. m. sagt:

    Eine Frechheit, die horrenden Preise für Strom, Wasser und Abwasser steigen immer weiter und der Konzern verdoppelt seinen Gewinn, das Abzocken der Bevölkerung wird medial als Erfolg verkauft: “Die Stadtwerke Halle blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Der Umsatz ist um 9,2 Millionen Euro auf 624,5 Millionen Euro gestiegen. Das Jahresergebnis nach Steuern hat sich auf 11,1 Millionen Euro verdoppelt.” Quelle: dubisthalleDer Beitrag Gewinnverdopplung und Abzocke durch Stadtwerke ein Erfolg?

  5. Nik sagt:

    Na bitte. Der Gewinn landet bei der Stadt. So soll es sein.

  6. UM sagt:

    Klingt grundsätzlich gut. Wenn es dann noch auf den Verbraucher umverelegt würde, wer noch schöner und fair. Illusion!!

  7. mirror sagt:

    1,5% mehr Umsatz und 100% mehr Gewinn. Da hat einer eine klare Ansage von seinem Aufsichtsrat bekommen.

    • A. Retzlaff sagt:

      Der Gewinn ist von 0,89% auf 1,77% des Umsatzes gestiegen bzw. sind die Kosten von 99,1% auf 98,2% gesunken. Das ist jetzt nicht so spektatulär.

  8. Jo sagt:

    Eine Umsatzsteigerung in EINEM Jahr um 615 Mio??? Wo ist der Trick?

  9. Hoffnung sagt:

    Das war doch klar.
    Die Gewinner der Corona, sind die Strommkartelle.

  10. Stefan sagt:

    Das wird ganz bestimmt auch an die Kunden in Form einer Preiserhöhung weitergegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.