Stellwerksabriss: Hauptbahnhof Halle von 11. bis 13. Mai gesperrt


Der Hauptbahnhof in Halle (Saale) wird vom 11. bis 13. Mai fast komplett gesperrt. Außer der S-Bahn-Linie S7 vom Bahnsteig 13A fährt kein einziger Zug. Die S7 fällt nur am 12. Mai ab 20 Uhr aus.

Anlass der Sperrung ist der Abriss des Stellwerks Hp5. Seit mehr als einhundert Jahren prägt es die Ausfahrt des Halleschen Hauptbahnhofs in Richtung Süden. Nach dem Abriss des 1912 erbauten Reiterstellwerks, das unter Denkmalschutz steht und auf der Liste der Kulturdenkmäler steht, werden die Weichen aus dem Elektronischen Stellwerk (ESTW) in Leipzig mit bedient. Im Bereich des jetzigen Stellwerks erfolgt künftig die Anbindung der ICE-Gleise 8 und 9.

Direkt im Anschluss wird zudem vom 13. bis 15. Mai der Bahnhof in Merseburg gesperrt, auch hier wird es Zugausfälle geben.

Änderungen vom 11. Mai (4 Uhr) bis 13. Mai (4 Uhr)
S3 Halle-Trotha– Halle Hbf– Schkeuditz – L-Stötteritz
– Ausfall Trotha ◄► Schkeuditz
– SEV Halle Hbf ◄► Schkeuditz

S5 /S5X Halle Hbf– Flughafen– Leipzig Hbf– Altenburg – Zwickau
– SEV Halle Hbf ◄► Leipzig / Halle Flughafen

RE 9 Halle – Nordhausen– Kassel
RE 19 /RB75 Halle – Nordhausen
– SEV Halle Hbf ◄► Angersdorf

RB20 Halle – Erfurt– Eisenach
– SEV Halle Hbf ◄► Merseburg / Großkorbetha

RE 30 Naumburg – Halle – Magdeburg
– SEV Halle ◄► Niemberg

RB75 Halle – Delitzsch– Eilenburg
Ausfall Halle ◄► Eilenburg

RB80 Halle – Bitterfeld– Lutherstadt Wittenberg
– SEV Halle Hbf ◄► Landsberg

HEX 4 Halle – Goslar, HEX 24 Halle – Halberstadt
HEX 47 Halle – Könnern– Bernburg
– SEV Halle Hbf ◄► Halle-Trotha