Straßenbahn und Auto kollidieren am Dessauer Platz

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. MPU sagt:

    Schon wieder ein SUV!
    Ich bin für eine verpflichtende MPU, von deren Ergebnis die Möglichkeit des Erwerbs dieser Autos abhängig gemacht wird.

    • Metulski sagt:

      Mach die Augen auf. Das ist ein normaler Audi Kombi, kein SUV.

    • LL sagt:

      Ich würde eher sagen: typisch Audi. Für die gilt die StVO nicht…

    • Philipp Schramm sagt:

      Ist doch piepegal, was das für ein Auto ist. Das hätte genauso auch ein BMW, ein Toyota oder auch ein Trabi sein können.
      Wenn die Leute zu blöd sind, sich 1. an die StVO zu halten und 2. noch blöder sind, mal in den Rückspiegel oder die Seitenspiegel zu schauen, haben sie es nicht anders verdient.

  2. 10010110​ sagt:

    Langsam müssen der HAVAG doch die Straßenbahnen ausgehen?

    Vielleicht ist das ja eine Verschwörung der Autolobby, um den ÖPNV in Halle zum Erliegen zu bringen und die Überlegenheit des Autoverkehrs zu demonstrieren? 😀

    • Steuern für Fahrräder sagt:

      Oft genug bringen ausgerechnet die “Retter der Umwelt“ den ÖPnV fast zum Stillstand in dem mit Absicht und provokativ im Schrittempo vor den Strassenbahnen geschlichen wird. Die Radfahrer. Typische Doppelmoral.
      Täglich zu sehen ua Saline,, Markt inc Ulli, Steinweg und rund ums Reileck.

      • max sagt:

        Wenn man den Radweg zwischen die Gleise packt fährt plötzlich ein Radfahrer vor der Strassenbahn. Schockierend! Damit hätte wirklich niemand rechnen können.

        • Genussfahrer sagt:

          Wo sind denn überall die Radwege zwischen den Gleisen? Heulst du echt wegen dem Joliot-Curie-Platz herum? Für gewöhnlich überholen die Radrambos stehende Straßenbahnen ohne Rücksicht auf Verluste. Mich wundert, dass es noch keine weißen Räder in der großen Uli gibt.

    • HansimGlueck sagt:

      Häuft sich in letzter Zeit, oder?
      Ich schließe mich der Verschwörungstheorie an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.