Streiks im Einzelhandel in Mitteldeutschland gehen weiter – auch Aldi-Lager betroffen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar xxx sagt:

    „Zwar haben die Häuser geöffnet, doch wenn 10, 20, 30 oder 40 Beschäftigten bei dieser dünnen Personaldecke die Arbeit niederlegen, dann wirkt sich dies unmittelbar auf den Service aus.“

    In den letzten Jahren ist die Personaldecke immer dünner geworden. Braucht man als Kunde mal Beratung, kann man ewig nach einem Mitarbeiter, der nicht an der Kasse sitzt, suchen oder muss warten, weil der einzig verfügbare Mitarbeiter gerade einen anderen Kunden berät.

  2. Avatar Informatiker sagt:

    Viel Erfolg den Streikenden

  3. Avatar Claudia sagt:

    Nein! Kauft Klopapier

  4. Avatar Konsument sagt:

    Solidarität mit den Streikenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.