Streit um Geldauszahlung: Mann im Jobcenter bedroht Polizisten mit Messer – Haftbefehl war offen

9 Antworten

  1. Hg sagt:

    Endlich war es mal wieder klein deutscher, den Täter sofort ausweisen

  2. Roswitha sagt:

    Volle Sanktion und ab zurück in sein Land

  3. Exilhallenser sagt:

    Das Leben in Halle-Neustadt wird immer gefährlicher. Das ist einer der Gründe, warum ich diesen Stadtteil tunlichst meide.

  4. Steph sagt:

    Scheißegal ob es Detlev oder Ahmmed war, Idioten sind alle gleich.

  5. Bürgerin Greta sagt:

    solange unsere Richter zeitlich überfordert sind und es ihnen teilweise auch an juristischer und methodischer Eignung fehlt (siehe die interne Diskussion über die Richterausbildung), solange werden Straftäter nur bedingt zur Verantwortung gezogen. Sie schwächen durch ihr (Nicht-)Tun unseren Rechtsstaat. Kriminelle Strukturen verfestigen sich und der Bürger muss akzeptieren, dass es zwar das Gewaltmonopol des Staates gibt, dieser ihn aber nicht schützt.
    Neben Klimaschutz, Bildung, Digitalisierung und Infrastruktur brauchen wir eine nachhaltige Reform der Richterausbildung.

  6. Der metzger sagt:

    So sieht Dankbarkeit für Schutz und Geld auf Kosten der Arbeitenden aus. Wenn es das ist, was wir schaffen wollten, gern nach Berlin zu Mutti Merkel schicken. Hat ja jetzt Zeit für Integrationserziehung.

  7. Kein Berliner sagt:

    Ja genau. Zurück nach Berlin. Rot/Rot/Grün schafft das. Eine der sichersten und saubersten Städte Deutschlands.

  8. Rj sagt:

    Schickt den nach Hause, der braucht unser Geld nicht.

  9. Haftbefehl sagt:

    Täuscht es mich oder ist es meine Einbildung das öfter bei Kontrollen oder anderen Massnahmen immer wieder offene Haftbefehle entdeckt werden?
    Dachte immer,bei einem offenem Haftbefehl wird eine Person verhaftet,oder wird (evtl.durch Personalmangel) darauf gehofft dass die betroffenen Leute durch Zufall ins Netz gehen?

  10. Fritz sagt:

    @Haftbefehl…du darfst es nicht mit der Polizei im TV vergleichen… 🙂

  11. Tjo sagt:

    Aber Achtung, der kommt immer wieder, so leicht kann man sein Geld nicht erhalten

  12. BR sagt:

    „Mann im Jobcenter bedroht Polizisten mit Messer“
    🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♂️ „….und bist du nicht willig, so brauch‘ ich Gewalt..“
    Schöne neue Welt….
    Und nun helft endlich den Leuten, die in Polen festsitzen, hungern, frieren etc.!!!!

  13. Ralf Lutz sagt:

    Ab nach Syrien. Arbeiten wollte der Typ ja sowieso nicht, nur Geld abholen.

  14. Hans-Heinrich sagt:

    Bestimmt ein Traumatisierter Mensch ,der uns auf unser Gesellschaftliches Versagen ihm gegenüber, in seiner Verzweiflung, aufmerksam machen wollte.Da sollte man doch Verstänbdnis haben…..

  15. Wolfgang sagt:

    Unsere „Goldstücke“ so sind sie eben, Fordern, Fordern, Fordern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.