Studie der Uni Halle: Bildung der Eltern beeinflusst langfristig die Gesundheit ihrer Kinder

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Er sagt:

    Ach das ist ja was ganz neues, das wussten wir schon in der DDR

  2. Studiosus Maximus sagt:

    Im Volksmund heißt es: „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.“
    Goethe reimte: „Denn keine Macht der Welt zerstückelt geprägte Form, die lebend sich entwickelt.“
    Fazit der unversitären Erkenntnis: Augen auf bei der Elternwahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.