Subway auf dem Markt hat zugemacht: Neustart unter neuem Namen

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. 10010110​ sagt:

    Dies könnte der Grund für die Schließung sein: https://www.youtube.com/watch?v=AhU302kUXFY

    Gute Entscheidung der Betreiberin; möge sie als unabhängige Unternehmerin mehr Erfolg haben.

  2. Seb Gorka sagt:

    Da spielten wohl die „Schierheitsbedenken“ offenbar doch keinen Grund, wie es sich manch ein morgendlicher und abendlicher Radfahrer vom Hallmarkt gern eingeredet hat.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Wegen der Sicherheitsbedenken hat die Betreiberin der Öffnungszeiten gekürzt, das ist aber schon im vorigen Jahr erfolgt.

      • Seb Gorka sagt:

        Ich kann mich gut erinnern. Jetzt ist „Subway“ sogar ganz verschwunden. Frau Banse ist aber immer noch da und erweitert an der exakt gleichen Stelle sogar ihre Geschäftstätigkeit. Frau Banse hat weiterhin Angestellte, die sie bezahlen muss und hatte sie auch vorher. Eine Stunde mehr oder weniger macht da einen deutlichen Unterschied. Womit man die Änderung seiner Öffnungszeiten begründet, ist natürlich jedem selbst überlassen. Wenn man keine Verpflichtungen mehr gegenüber einem Franchisegeber hat, können diese (verlautbarten) Begründungen aber durchaus variieren…

  3. Gourmet sagt:

    Gute Entscheidung, fast die gesamte erzielbare Marge geht an den Franchise-Geber. Unter dem Gesichtspunkt Ernährung sind die Subway Sandwiches eh katastrophal (unglaublich viele Kalorien), es gab da mal eine Doku auf Arte ist evtl. die oben schon verlinkte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.