Tag der deutschen Einheit: kostenloses Konzert mit den Prinzen

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Toter Frosch sagt:

    „Ohne Kultur ist eine starke Wirtschaft nicht denkbar.“
    Weil???

  2. hansimglück sagt:

    Stell den Dreiklang nicht in Frage! Wie kannst du nur.
    Weil … die Kulturhauptstadtbewerbung begründet wird.

  3. Becool sagt:

    Ohne starke Wirtschaft(grosses Portemonaie) ist Kultur (der Prinzen-Auftritt) nicht denkbar.

    Danke Papenburg, wir werden`s nicht vergessen (lach).

    Der nächste Auftrag ist gewiss.

  4. mirror sagt:

    Mit Kultur kommt die Wirtschaft auch nicht in Schwung.

  5. wolfgang sagt:

    Was ist eigentlich eine „starke Wirtschaft“? Callcenter vielleicht?

  6. Cat sagt:

    Papenburg soll mal lieber seine Leute ordentlich entlohnen! Hauptsache wird als Sponsor genannt….wir sind soooo dankbar (Zynismus aus)

  7. teu sagt:

    Ich habe Die Herzbuben noch in X50 erlebt.
    „Erste gesamtdeutsche Band“ ist eine schwachsinnige Bezeichnung.

  8. wolfgang sagt:

    Ob eine „gesamtdeutsche Band“ für die „Einheit“ reicht? Offensichtlich nicht. Was gibt es also zu feiern? Vor allem nach dem miesen Bericht/Rapport der so genannten Beauftragten für die neuen Länder.

  9. Die Prinzen ??? Jede andere Band , ja.Aber doch nicht diese Hampelmaenner.

  10. Becool sagt:

    Ich erinnere mich an ein Konzert auf dem Leipziger Marktplatz, tolle Stimmung. You are welcome, Prinzen!

  11. Becool sagt:

    Ne, vor Ca. 8 Jahren. Es wird nicht immer alles schlechter, nur weil sich unser Umfeld und unsere Wahrnehmung ändert. Ein Hoch auf den Optimismus!,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.