Verschlagwortet: Behindertensport

0

Keine Medaillen für Kajak-Fahrer aus Halle bei den Paralympics

Bei den heutigen Entscheidungen im Para Kanu bei den Paralympics in Tokio blieben die Sachsen-Anhalt-Starter Ivo Kilian (Hallescher KC54) und Anas Al Khalifa (SV Halle) bei den regennassen Kajak-Rennen ohne Medaille.  Seinen Semifinallauf der...

Artikel Teilen:
2

Para-Kanu-WM: 1. und 4. Platz für Hallenser

Mit drei Medaillen kann das deutsche Para-Kanuten-Team nach dem Weltcup-Wochenende in Szeged (Ungarn) eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Mit Gold in der Kajak-Klasse KL2 führt Anja Adler (SV Halle) das Damentrio an, das für einen kompletten Medaillensatz...

Artikel Teilen:
0

Ehrung für Hallesche Behinderten-Sportler

Vier Hallesche Sportlerinnen und Sportler wurden durch den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) für ihre Leistungen bei internationalen Wettkämpfen und als Deutsche Meister im Sportjahr 2019 am Abend des 26. November 2019...

Artikel Teilen:
0

30. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde

Mit 20 Medaillen waren am Samstag Vereine und Schulen der Gastgeberstadt Halle (Saale) die erfolgreichsten beim Jubiläum 30. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt (BSSA). Vier Gold-, sieben Silber- und neun...

Artikel Teilen:
0

WM-Finale für Adler und Kilian

Nach Ivo Kilian gestern erkämpfte sich heute auch Anja Adler (beide HKC 54 Halle) den Einzug ins Finale der Kajak-Klasse KL2 bei den Weltmeisterschaften im Para Kanu im ungarischen Szeged. Bei ihrem ausgezeichneten vierten...

Artikel Teilen:
0

Würdigung für Verdienste um den Behinderten- und Rehasport

Für ihre jahrzehntelangen Verdienste um den Behinderten- und Rehabilitationssport in Sachsen-Anhalt wurde die Geschäftsführerin des Behinderten- und Rehabilbitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) Andrea Holz aus Halle (Saale) am Nachmittag des 3. Juni 2019 mit...

Artikel Teilen:
1

EM-Bronze für Anja Adler

Am gestrigen ersten Tag der Europameisterschaften im Para Kanu im polnischen Poznań gelang es Anja Adler vom Halleschen Kanu Club (HKC) 54 ihren Erfolg vom Vorjahr zu wiederholen und sich der Startklasse VL 3...

Artikel Teilen:
0

Ehrung für Hallesche Para Sportler

Fünf Hallesche Sportlerinnen und Sportler wurden für ihre erbrachten Leistungen bei internationalen Wettkämpfen und als Deutsche Meister im Sportjahr 2018 durch den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) am Abend des 27. November...

Artikel Teilen:
0

Anja Adler gewinnt EM-Bronze

Mit der Bronzemedaille für Anja Adler in der Startklasse VL3, vier Finalteilnahmen sowie persönlichen Bestzeiten können die drei BSSA-Starter eine sehr gute Bilanz der Europameisterschaften im Para Kanu am 9./10.Juni in Belgrad ziehen. Anja...

Artikel Teilen:
0

Drei Winterspiel-Medaillen für Evangelische Stadtmission Halle

Zu den 26. Landeswinterspielen des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) am 31. Januar und 1. Februar 2018 hatten sich 487 Aktive aus 41 Schulen, Vereinen, Werkstätten und Betreuungseinrichtungen für Menschen mit geistiger...

Artikel Teilen:
0

Erfolgreichste Teilnehmer der Landessportspiele 2017 kommen aus Halle

Mit je sechs Medaillen waren Tony Freudenberg und Timo Petzke vom Gesundheitssportverein (GSV) Halle e. V. die erfolgreichsten Einzelteilnehmer der „28. Landessportspiele für Behindere und ihre Freunde“ am vergangenen Wochenende in Dessau-Roßlau. Insgesamt zwölf...

Artikel Teilen:
Hallesche Parakanuten starten ins internationale Kräftemessen 0

Hallesche Parakanuten starten ins internationale Kräftemessen

Nach der erfolgreichen nationalen Qualifikation von drei Sportlern des Halleschen Kanu-Clubs 54 e. V. (HKC) für die Para-Kanu-Nationalmannschaft, steht beim Weltcup im ungarischen Szeged vom 25. bis 28.Mai, die erste internationale Herausforderung an. Für...

Artikel Teilen:
0

Erfolgreicher Saisonstart für Bläß/Kolitscher im Doppelzweier

Bei der 63. Rüdersdorfer Frühjahresregatta am vergangenen Wochenende legten Juliane Bläß und Tino Kolitscher (SV Halle/HRV Böllberg Nelson) im Doppelzweier (LTA MIX 2x) einen gelungenen Saisonstart hin. In dieser nichtparalympischen Bootsklasse ließen die Hallenser...

Artikel Teilen:
0

Auszeichnung für Behindertensportler aus Halle

Fünf Hallesche Sportlerinnen und Sportler sowie ihre Trainerinnen und Trainer wurden für ihre erbrachten Leistungen bei internationalen Wettkämpfen und als Deutsche Meister im Sportjahr 2016 durch den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA)...

Artikel Teilen:
0

Hallescher RehaSport-Verein durch Landtagspräsidentin geehrt

Die im September dieses Jahres neu gewählte Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt, Gabriele Brakebusch, hat gern eine 23-jährige Tradition ihrer Vorgängerkollegen aufgegriffen. Im Rahmen der Herbst-Hauptausschusstagung des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA)...

Artikel Teilen:
0

Atemlos? – Nicht mit uns

In den Halleschen Vereinen RPG Halle e. V., GRSV Elsteraue e. V. und GeReHa e. V. sind drei neue Lungensportgruppen entstanden. Mit diesem positiven Ergebnis schließen die Vereine erfolgreich ihre Teilnahme am Projekt „Aufbau...

Artikel Teilen:
0

Hallenserin Henriette Schöttner knapp an Rio vorbei

Zu den 30. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen der Menschen mit Behinderungen vom 9. bis 12. Juni 2016 in Berlin gelang es Henriette Schöttner vom USV Halle nicht, die A-Norm (1:15,46) für die Paralympics...

Artikel Teilen:
0

Hallenser Ivo Kilian für Paralympics in Rio qualifiziert

In einem kräftezehrenden Wettkampf vom Vorlauf über das Semifinale zum Finale erhöhte Ivo Kilian (HKC 54 e. V.) mit WM-Rang neun die Zahl der Startplätze der Kanuten für Deutschland bei den Paralympischen Spielen in...

Artikel Teilen:
0

Drei Parakanuten aus Sachsen-Anhalt für WM nominiert

Am vergangen Wochenende traf sich die Kanu-Rennsportelite zur nationalen Qualifikation in Duisburg. Drei Parakanuten aus Sachsen-Anhalt gelang die direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaften, die Mitte Mai ebenfalls in Duisburg ausgetragen werden. Für den Halleschen...

Artikel Teilen: