Markiert: Beigeordnetenkonferenz

25

Größere Moschee: Verwaltung erwartet Vorschläge

Nach den Schüssen mit einem Luftgewehr auf das Islamische Kulturcentrum (IKC) in Halle-Neustadt, bei dem ein Besucher leicht verletzt wurde, gab es in der vergangenen Woche ein gemeinsames Treffen mit der Stadtverwaltung, dem Verband...

0

Stadtbahn, Kombiticket und Präventionskonzept Themen der BeiKo

Halles Stadtspitze beschäftigt sich am Dienstag zur Beigeordnetenkonferenz mit dem Stadtbahnprogramm, einem Kombiticket für kulturelle und sportliche Veranstaltungen in der Stadt Halle (Saale) sowie dem Präventionskonzept. Zudem wird das Stadtmarketing aktuelle Projekte präsentieren. Die...

1

Tagesmütter in Halle: mehr Plätze und mehr Geld

Wer dringend einen Betreuungsplatz für seine Kinder braucht, für den sind oft Tagesmütter die letzte Rettung. Doch auch hier waren in den vergangenen Jahren die Plätze meist über Monate hinweg ausgebucht. Doch inzwischen hat...

14

Spielhallen: Wiegand fordert strenge Rechtsanwendung

In Halle könnten 13 der 21 Spielhallen vor dem Aus stehen. Anlass ist der seit 2012 geltende Glücksspielstaatsvertrag, dessen 5-jährige Übergangsfrist Ende Juni ausläuft. Dieser sieht vor, dass Spielhallen mindestens 200 Meter voneinander entfernt...

17

A143: Wiegand fordert „höchste Beschleunigung“

Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand macht Druck beim Weiterbau der A143 von Halle-Neustadt bis zur A14, der sogenannten Westumfahrung. Am Dienstag forderte er seine Verwaltung auf, „keine Hemmnisse“ aufzubauen und das Projekt mit „höchster Beschleunigung“...

16

Merseburger Straße: Wiegand spricht von Planungschaos

In den nächsten Jahren wird die Merseburger Straße umfassend umgebaut. Am Dienstag nun war das Bauvorhaben auch Thema in der Beigeordnetenkonferenz. Oberbürgermeister Bernd Wiegand vermisste dabei einen „klaren Plan.“ Er war dem Planungsdezernat sogar...

9

Halle sieht keine Möglichkeit für Wildtierverbot in Zirkussen

In Halle auftretende Zirkusse werden wohl auch weiterhin Wildtiere mitführen können. Die Stadtverwaltung sieht keine Möglichkeit, Wildtiere generell zu verbieten. Das erklärte die zuständige Beigeordnete Katharina Brederlow in der Beigeordnetenkonferenz. Zuvor hatte die Stadtratsfraktion...

1

Hallelujah: Roter Turm soll Neugeborene begrüßen

Der Rote Turm soll künftig täglich ein Hallelujah für Neugeborene Kinder spielen. Diesen Vorschlag hat Sven Seeger, Leiter der Geburtshilfe am Elisabeth-Krankenhaus, am Mittwoch unterbreitet. Zu einer festgelegten Uhrzeit könnte demnach über das Carillon...

0

Halle muss mehr Angestellte zu Beamten machen

In Halle (Saale) müssen künftig mehr Beamte beschäftigt werden. Das wurde am Dienstag auf der Beigeordnetenkonferenz bekannt. Grund ist eine Rundverfügung des Landesverwaltungsamtes vom 7. März. Demnach müssen alle Mitarbeiter, die hoheitliche Aufgaben ausüben,...