Verschlagwortet: Fraunhofer

0

Fraunhofer CAM in Halle wird größer

Am Mittwoch wird der Erweiterungsbau des Fraunhofer-Kompetenzzentrums für angewandte Elektronenmikroskopie und Mikrostrukturdiagnostik CAM offiziell eingeweiht. Rund 780 qm neue Büro-, Seminar- und Laborräume entstanden, 20 weitere Mitarbeiter sind tätig. 9,9 Millionen Euro wurden investiert....

1

Spatenstich für Fraunhofer-Erweiterung in Schkopau

Im Fraunhofer-Institut in Schkopau kann bald noch besser an neuen Werkstoffen geforscht werden. Dort war am Dienstag Spatenstich für die Erweiterung des Pilotanlagenzentrums Dort wird an neuen Kunststoffen geforscht, aus denen zum Beispiel lebensrettende...

Hallenser entwickeln Alternative zu Mikroplastik

Nach wie vor wird in kosmetischen Pflegeprodukten Mikroplastik eingesetzt, obwohl die umweltschädigenden Folgen hinlänglich bekannt sind. Winzige Plastikpartikel aus Peelings und anderen Hautpflegeprodukten gelangen über die Abwassersysteme ins Meer und schließlich in unsere Nahrungskette....

0

Neue Fraunhofer-Abteilung in Halle nimmt die Arbeit auf

70 Prozent aller neuen Erzeugnisse in Deutschland basieren auf neuen oder weiterentwickelten Werkstoffen. Doch welche Werkstoffe brauchen Wirtschaft und Gesellschaft heute und in Zukunft? Antworten darauf liefert das Fraunhofer-Center für Ökonomik der Werkstoffe CEM....

0

1,2 Mio Euro für den Ausbau des Fraunhofer IWMS in Halle

Rückenwind für Spitzenforschung „made in Sachsen-Anhalt“: Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Jörg Felgner hat heute das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle besucht und drei Förderbescheide im Gesamtvolumen von 1,2 Millionen Euro...

4

HAVAG spendiert ein „e“: Fraunhofer wird zu Frauenhofer

Die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung hat zahlreiche Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland, darunter auch in Halle (Saale). Am Weinberg Campus gibt es das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS und das...

6

Keine Vorrangschaltung für KATWARN-App

Zum Laternenfest hätte KATWARN in Halle einen ersten Bewährungstest bestehen können. Doch daraus wurde nichts, denn die Mobilfunknetze waren überlastet. Besonders am Samstag ab den späten Nachmittagsstunden war rund um die Peißnitz, dem Riveufer...