Markiert: Hasi

39

Hasi hat Räumungsklage vom Amtsgericht bekommen

Jetzt wird sich vor Gericht um die Zukunft des besetzten Hauses in der Hafenstraße gestritten. Am Mittwoch ist beim Betreiberverein Capuze die Räumungsklage durch das Amtsgericht zugestellt worden. „An unserer Position ändert sich dadurch...

11

FDP Halle fordert Hasi-Räumung

Die hallesche FDP fordert eine friedliche Räumung des besetzten Hauses in der Hafenstraße 7. Man missbillige zudem „auch die in diesem Fall nachträglich erfolgte Legalisierung einer kriminellen Handlung“, heißt es in einer Erklärung. Das...

63

Hasi: wo waren die Befürworter im Stadtrat?

In langen Statements haben sich die Befürworter des Hausprojekts „HaSi“ nach der negativen Stadtratsentscheidung zu Wort gemeldet. Vor allem auf die SPD wurde geschimpft, weil die nicht für den Hausverkauf gestimmt hat. Doch ein...

35

Grüne Jugend wirft SPD Wortbruch vor

Die Entscheidung gegen das Hasi sorgt in der halleschen Politik für heftigen Streit untereinander. Nachdem die SPD bereits kurz nach der Abstimmung erklärt hat, warum sie gegen einen Verkauf an den Betreiberverein votiert hat,...

6

CDU-MdB Bernstiel hofft auf friedliche Hasi-Räumung

Am Mittwochabend hat sich der Stadtrat gegen das Hausprojekt Hasi ausgesprochen. Die HWG sollte in einem Antrag von Linken, Grünen und MitBürgern angewiesen werden, in Verkaufsverhandlungen mit dem Betreiberverein des besetzten Hauses einzusteigen. „Die...

„Hasi bleibt“-Demo zieht durch die Innenstadt 6

„Hasi bleibt“-Demo zieht durch die Innenstadt

Am Abend ist eine „Hasi bleibt“ Demo durch die Innenstadt gezogen. Anlass war die Ablehnung der Projekts im Stadtrat. Etwa 20 Personen hatten sich gegen 23 Uhr auf dem Marktplatz versammelt und zogen anschließend...

32

RAF-Plakat bei der HaSi-Demo?

Als am Samstag die HaSi-Demo durch die hallesche Innenstadt zog, wurden auch viele unterschiedliche Plakate in die Luft gehalten. Gegnern des Hausprojekts bemerkten dabei insbesondere ein Plakat mit den drei großen Buchstaben „RAF“. Eine...

14

Finanzausschuss gegen Hausverkauf an HaSi

Die Luft für das Hausprojekt „HaSi“ in der Hafenstraße wird immer enger. Der Finanzausschuss hat mehrheitlich verschiedene Anträge von SPD, Grünen und Linken dazu abgelehnt. Unter anderem war eine Gesellschafterweisung an die HWG als...

17

DGB-Stadtjugendausschuss steht zum HaSi

Der Stadtjugendausschuss des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) unterstützt die Betreiber des Hausprojekts „HaSi“ in der Hafenstraße und ruft dazu auf, am kommendem Samstag an der Demo „Hasi bleibt. Freiräume verteidigen“ auf. Die Hafenstraße 7 biete...

59

Hasi-Betreiber: neuer Standort unzumutbar

Noch zwei Wochen, dann fällt der Stadtrat eine endgültige Entscheidung zum Hasi. Per Gesellschafterweisung soll die HWG dazu aufgefordert werden, in Verkaufsverhandlungen mit dem Capuze e.V. als Betreiber des besetzten Hauses in der Hafenstraße...

35

Stura stellt sich hinter HaSi, Kritik vom RCDS

Die Zusammenarbeit mit dem Hausprojekt HaSi in der Hafenstraße spaltet den Studierendenrat der Uni Halle. Mehrheitlich votierte der Stura dafür, sich mit dem Betreiberverein Capuze e.V. zu solidarisieren. Anträge der Liberalen Hochschulgruppe LHW und...

14

AfD fordert Räumungsklage gegen „HaSi“

Im Streit um den Auszug des Hausprojekts „HaSi“ in der Hafenstraße hat sich nun auch die AfD zu Wort gemeldet. Anlass ist die Weigerung des Betreiber-Vereins, das Objekt an die HWG als Eigentümer herauszugeben....

23

Hasi-Graffiti am Reil 78 ist legal

Am Mittwoch hat sich der hallesche Stadtrat mit dem „Hasi bleibt“-Graffiti an der Mauer zum „Reil 78“ befasst. Schließlich gab es schon im Oktober eine Diskussion wegen eines Graffitis, welches entfernt werden musste. CDU-Stadtrat...

8

Hasi: HWG fordert Schlüssel zurück

Die Tage für das Hausprojekt „Hasi“ in der Hafenstraße sind offenbar gezählt. Zwar gibt es innerhalb des Stadtrats durchaus Bestrebungen, das Projekt zu erhalten. Doch ein Kauf des hauses durch die Stadt wurde abgelehnt,...

5

Stura soll Sportgeräte aus dem Hasi zurückholen

Im Dezember hatte der Stura 1.500 Euro für Sportgeräte und SPortmatten im Hasi freigemacht. Die Utensilien waren für Sportkurse in dem Hausprojekt gedacht. Schon damals hatte die Liberale Hochschulgruppe LHG protestiert. Und weil nun...

1

Hasi: Hängepartie um die Zukunft geht weiter

Der Nutzungsvertrag für das Hasi in der Hafenstraße endet mit dem heutigen Tag. Doch die Debatten in der Politik gehen weiter. Im nicht-öffentlichen Teil hat sich der Stadtrat am Mittwoch in verschiedenen Anträgen mit...

6

AfD stellt Strafanzeige gegen Hasi

Die AfD-Landtagsfraktion hat gegen die Betreiber des Hausprojekts Hasi in der Hafenstraße Strafanzeige wegen des Verdachts der Begehung möglicher Straftaten gestellt. Anlass waren Tweets bei Twitter, in denen über den Account der Hasi der...

45

Linksextreme Gruppierungen nutzen das Hasi

Zwar wurden bisher keine linksextremen Straftaten in der Hafenstraße festgestellt. Doch das „Hasi“ steht trotzdem unter Beobachtung des Verfassungsschutzes. Das geht aus einer Landtagsanfrage der Linken hervor. Demzufolge nutzen und unterstützen linksextremistische Gruppierungen wie...

37

„Hasi“ will erst nach Räumung gehen

Am 31. Januar endet der Nutzungsvertrag mit der HWG für das Objekt in der Hafenstraße 7. Im sogenannten „Hasi“ organisiert der Capuze e.V. eine Art soziokulturelles Zentrum mit Lesungen, Konzerten und einem Elterncafé. Wie...

37

Jusos sagen Hasi Unterstützung zu

Das Hausprojekt „Hasi“ in der Hafenstraße bekommt jetzt auch Unterstützung aus den Reihen der Jusos. Diese haben nach einem Treffen mit Vertretern des Vereins Capuze ein Positionspapier erarbeitet. Man unterstütze „die friedliche und soziale...