Verschlagwortet: Nachwuchsleistungszentrum

9

Bomben-Entschärfung in der Silberhöhe erfolgreich

Die 75kg schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg, die bei Bauarbeiten auf dem Gelände des Fußball-Nachwuchsleistungszentrums gefunden wurde, ist entschärft. Weil die Entschärfungstelle durch mit Erde gefüllte Container abgesichert war, war keine Evakuierung nötig....

Artikel Teilen:
11

Bombe in der Silberhöhe ist entschärft

Im Gegensatz zu den letzten fünf Bombenfunden ging es am Mittwoch auf dem Gelände des Fußball-Nachwuchsleistungszentrums in der Silberhöhe in Halle (Saale) entspannt zu. Bei Bauarbeiten ist dort gestern eine 75kg schwere amerikanische Fliegerbombe...

Artikel Teilen:
6

Fußball-Nachwuchsleistungszentrum: warum liegen hier Bomben?

Die Corona-Krise hatte bereits zu Verzögerungen beim Baustart für das neue Fußball-Nachwuchsleistungzentrum auf der Silberhöhe gesorgt. Zwischendurch war es verboten, nach Kampfmitteln zu suchen. Das wurde anschließend nachgeholt. Funde gab es dabei nicht. “Allerdings...

Artikel Teilen:
6

Neues Domizil für Halles Fußball-Nachwuchs in der Silberhöhe

Unmittelbar nach der Flut 2013 entstand schon die Idee zu einem neuen Fußball-Nachwuchsleistungszentrum in Halle. Schließlich besteht die Gefahr, dass das Gebiet am Sandanger beim nächsten Hochwasser wieder überflutet wird. Doch es mussten erstmal...

Artikel Teilen:
16

Baustart für Fußball-Nachwuchsleistungszentrum in der Silberhöhe

  Eigentlich sollte es schon im Mai losgehen. Doch wegen Corona durften zunächst keine Kampfmittelsondierungen stattfinden. Jetzt ist das Gelände untersucht und am Mittwoch ist offizieller Baustart. Oberbürgermeister Bernd Wiegand und HFC-Präsident Jens Rauschenbach...

Artikel Teilen:
2

Kettensäge knattert in der Silberhöhe

Im halleschen Stadtteil Silberhöhe wird gerade kräftig gefällt. Das komplette Areal rund um die Willy-Bredel-Straße wird von Sträuchern und Bäumen befreit. Eile ist geboten, denn nur noch bis Ende Februar sind die Fällungen zulässig....

Artikel Teilen:

HFC-Nachwuchszentrum soll Ende 2020 fertig sein

Im Sommer 2013 hat das Saale-Hochwasser das HFC-Trainingszentrum am Sandanger schwer beschädigt. Das Wasser stand bis zu zweieinhalb Meter in den Haupt- und Nebengebäuden. Mittlerweile wurden Container aufgestellt. Doch gute Bedingungen sind das nicht....

Artikel Teilen: