Tourismus im Mai in Sachsen-Anhalt: nochmal weniger Gäste als 2020 und fast 80% weniger als 2019

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Oh sagt:

    Ich habe doch immer gesagt, wir brauchen keine Hotels, aber alle anderen wissen es besser und nun jammern, prima geplant

  2. Avatar Alt-Hallenser sagt:

    Geht man so durch die halleschen Straßen, dann scheint es jährlich eher eine Verdopplung der „Gäste“ zu geben.

  3. Avatar Oh sagt:

    Immer mehr Hotels bauen, war doch abzusehen

  4. Avatar Ob sagt:

    Dafür genug Ausländer und Flüchtlinge und Asylanten, viel zu viele Hotels was will man mehr oder wovon will man eigentlich mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.