Trinkbrunnen auf dem Markt beschädigt

trinkbrunnen markt

Der erst vor vier Wochen eingeweihte Trinbrunnen auf dem Marktplatz ist schon wieder kaputt. Unbekannte haben die Flaschenfüll-Armatur beschädigt, beklagen die Stadtwerke. Diese müsse nun repariert werden. Die Drücker-Armatur zum becherlosen Trinken kann weiterhin genutzt werden.

Der Trinkbrunnen besteht aus dunkelgrauem Granit, ist etwa einen Meter hoch, 40 Zentimeter breit, 80 Zentimeter lang und verfügt über eine Kinderstufe. Die Stadtratsfraktion „Die Linke“ hatte den Antrag gestellt, einen Trinkbrunnen am Markt aufzustellen.

(Foto: Stadtwerke)

image_pdfimage_print

Share This: