Türen bei Straßenbahnen und Bussen öffnen nicht mehr automatisch

Das könnte Dich auch interessieren …

20 Antworten

  1. Radlertrinker sagt:

    Dann dauert der Fahrgastwechsel länger, denn erst muss ja der Knopf gedrückt werden, wenn man die Tür öffnen will…
    Man könnte ja bei Haltanforderung alle Türen öffnen lassen…

  2. T.Balzarek sagt:

    Ich bin über diese Entscheidung entsetzt . Diese Knöpfe sind durch die Häufigkeit der Nutzung besonders mit Keinem besetzt. Was ist der Havag die Gesundheit ihrer Fahrgäste wert?

    • Dschimm sagt:

      Fährst du jetzt also zweimal nicht mit der Bahn?

      Andere Frage: Was hast du an deinen Fingern und wo kommt das bitte her??

    • 10010110 sagt:

      Das mit der Schmierinfektion bei Corona-Viren ist aber mittlerweile auch widerlegt. Es steht dir aber frei, Fingerkondome anzuziehen, wenn du Knöpfe drückst.

  3. Oberlehrer sagt:

    Fahrt doch öfter mal Rad!

    • Unterlehrer sagt:

      Könnte man in Erwägung ziehen, wenn man nicht in Angst leben müsste, dass sich die 300+ € Investition in Luft auflöst.
      Bei der hohen Diebstahl- und niedrigen Aufklärungsrate ist der Radbesitz in Städten absoluter Luxus.

  4. Tram-Schwitzer sagt:

    Da es keine Klima gibt, wäre das im Sommer generell eine sinnvolle Maßnahme, zumal dadurch auch die Luftzirkulation erhöht wird, was eine zusätzliche präventive Maßnahme gegen Covid-19 darstellen würde.

    • Jenny sagt:

      Hallo Schwitzer, aber komm da nicht viel mehr Covit von außen rein? In der Bahn tragen ja zum Glück die meisten ihreMasken, aber draußen die meisten eben nicht. Da ist es doch besser die Türn bleiben zu. Kannst du das besser erklärn?

  5. Wuffi sagt:

    Bin entsetzt, wer desinfiziert den Türknopf aber Mundschutz soll getragen werden. Es war doch eine super Lösung mit dem zentralen öffnen der Tür.

    • Fahrgast sagt:

      Genau, die Fahrgastzahlen steigen langsam wieder, d.h. die Busse und Bahnen werden voller und an eigentlich jeder Haltestelle werden wieder Knöpfe bedient (Schmierinfektion). Der Abstand zwischen den Menschen wird geringer, die Aerosole haben einen kürzeren Weg und durch die fehlende Luftzirkulation verschwinden die Aerosole nicht mehr so leicht aus dem Fahrgastraum. Leider haben ja nicht immer alle Menschen ihre Masken korrekt auf. Jetzt im Sommer (die Busse und Bahnen sind nicht beheizt) ist diese Entscheidung absolut nicht nachvollziehbar. Die Fahrgastzahlen werden wieder sinken, da die Verkehrsmittel wieder unsicherer werden. Schlecht besonders für diejenigen, die auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen sind. Wo ist für den Fahrer das Problem, weiterhin die Türen zu öffnen (im Interesse aller Fahrgäste)?

  6. Dunkelfeld sagt:

    Was für einen Unterschied macht es, ob die Türen automatisch geöffnet werden oder nicht? Sind die Türöffner belasteter mit Keimen als die Griffe oder andere Festhaltemöglichkeiten?

  7. UM sagt:

    Komische Entscheidung, dann können wir die Masken ja auch weglassen. Sind ja offensichtlich durch mit Corinna??

  8. Klara sagt:

    @Dunkelfeld
    Das Gute an der automatischen Öffnung aller Türen ist der entstehende Durchzug, der für Frischluft sorgt und Viren, die vielleicht ein Positiver in die Luft geblasen hat, mit rausnimmt. Im Wagen drin wären in so einem Fall sicher mehr Viren als draußen und deshalb wäre es gut, dass die Türen weiter automatisch öffnen und zwar alle.

  9. :D sagt:

    Da tuhe ich aber auch keine Maske mehr aufsetzen ab Montag

  10. Entsetzt sagt:

    Mit der Türöffnung bin ich enttäuscht.Dann ist Corinna durch u.zu was noch Masken ?Wenn alles abgeschafft wird ,dann bitte auch diese!!

  11. Neutsch sagt:

    So ist es. Die Masken sind sowieso die ganze Zeit Unsinn, um mich zu sagen eine böse Anordnung, um uns zu disziplinieren .
    Frage ist nur: Wem nützt dies alles wirklich am Ende?
    Und,warum sind wir bisher so furchtbar „gläubig“ und hörig? Für wen tun wir das alles?
    Ich verstehe unter Gemeinschaft und Miteinander etwas anderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.