U18-Wahl in Halle: jede fünfte Stimme geht an “sonstige Parteien” – SPD stärkste Kraft

Das könnte dich auch interessieren …

25 Antworten

  1. Avatar Paula sagt:

    20% Für die Partei, die Partei! Stark!

  2. Avatar hjfdjgj sagt:

    Der häßliche Deutsche ist u. bleibt ein brave Untertan – schau einer guck wie sie untertänigst apportiert die grüne Jugend.

    • Avatar Steinmetz sagt:

      Also bei über 20 Prozent für kleine Parteien kann man nicht meckern. Das sind wenigstens 20 Prozent die kapiert haben, das die sogenannten etablierten Parteien alle nicht viel taugen.

      • Avatar PalimPalim sagt:

        Und jene Parteien haben natürlich alle ein voll ausgearbeitetes Programm zu den Fragen , die du oben gestellt hast. Wäre gespannt, was z.B. die ÖDP, die V-Partei oder die Bayernpartei zu Nato zu sagen hat…
        Btw…kommen deine Fragen durchaus im Wahl-O-Mat vor…man muss sie halt erkennen und lesen können!

        • Avatar Steinmetz sagt:

          Die kleinen brauchen auch kein „voll ausgearbeitetes Programm“, weil es keine von denen über 5% schafft und selbst wenn, wären sie unbedeutend und in der Opposition.

        • Avatar 10010110 sagt:

          Die Parteien brauchen auch kein voll ausgearbeitetes Programm. Am Ende ist jeder Abgeordnete seinem eigenen Gewissen verpflichtet.

    • Avatar PalimPalim sagt:

      Schau, wie er schäumt, der andere …braune Deutsche…

  3. Avatar Hah sagt:

    Die spinnen doch so was zu wählen, die tun doch gar nichts

  4. Avatar Daniel M. sagt:

    Wieso wählen Kinder die FDP? Krass.

  5. 20,18% für uns sind zwar noch ein wenig von 100% (plus X) entfernt, aber die Richtung stimmt.

  6. Avatar Ralph Gäbler sagt:

    Ganz übler schwachsinn

  7. Avatar Ebbe04Sand sagt:

    Auf jeden Fall scheint die Hallesche Jugend überwiegend politisch heller zu sein, als so manch gealterter „Protestwähler“. Es glimmt somit zumindest noch ein Funke Hoffnung. Gut so, weitermachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.