Über 1100 Personen in Halle stehen unter Corona-Quarantäne

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Mik F sagt:

    Ja, klar. Weil jeder der sich testen lässt bis zum Ergebnis des Tests erstmal unter Quarantäne gestellt wird. Natürlich mit allen die bei ihm wohnen.
    Tolle Zahlenspiele.
    Statistiker sind die Wahren Helden des Alltags.
    Und natürlich unser Übergott im Rathaus.

  2. Natalie Döring sagt:

    Wann wird die Quarantäne in Halle aufgehoben?

    • Impf-Fan sagt:

      Halle steht nicht unter Quarantäne. Die Quarantäne-Anordnungen für einzelne Bürger gelten für den Zeitraum, der den Betroffenen mitgeteilt wurde.

    • Quarantäne sagt:

      Es gibt keine allgemeine „Quarantäne in Halle“.

      Wenn jemand getestet wurde, muss er/sie Quarantäne. Wenn der Test positiv ist und die Person nicht ins Krankenhaus muss, weitere 14 Tage.

    • Oh man sagt:

      Wenn es keine positiven Personen und deren Angehörige und andere kontaktpersonen mehr gibt. Also Korona werden wir nicht mehr los. Bleibt gesund.

  3. Fritz sagt:

    Ist ca. 14 Tage her. Ein Bekannter hatte Kontakt mit seiner „infizierten“ Freundin. Er selbst zeigte keine Symptome und das Gesundheitsamt sagte ihm “ Sie haben keine Symptome? Da brauchen wir sie auch nicht testen und wünschen einen schönen Tag !“ Daß er eventuell trotzdem als „Wirt“ den Virus in sich tragen könnte und somit Verteiler zu sein, interessierte da niemanden… Super!!! Soviel zu Quarantäne

    • Felix sagt:

      Dann kann er ja eigenverantwortlich zu Hause bleiben, oder läuft er draußen rum und steckt Andere an, wenn er weiss, dass er Kontakt hatte, nur weil ihm nicht gesagt wurde „du in Quarantäne“ ? Hört das rationale Denken echt schon so früh auf ?

    • Tina sagt:

      Tolle Geschichte, Fritz. Was hat denn dein „Bekannter“ nun gemacht in den letzten 14 Tagen?

    • Hannes sagt:

      Warum versuchen Einzelne immer und immer wieder öffentliche Einrichtungen in Verruf zu bringen?

      Ganz bestimmt hat das Gesundheitsamt so reagiert… Sicherlich wurde noch nachgeschoben, dass, sofern sich doch Symptome zeigen, es nicht schlimmer als ne Grippe ist. Und falls doch: Daran sind doch auch Tausende, Millionen, Trilliarden gestorben, also nerv uns nicht – wir sind faul, weil wir deine Steuern verbraten.
      Oder so…

  4. Bauerschmidt sagt:

    Mit den Zahlen komm ich nicht klar was die immer raus bringen. Mit Statistiken ist immer so eine Sache das wissen wir doch aus anderen Bereichen. Hier wollen sich einfach nur gewisse Leute wichtig machen. Auf der ein Seite wollen sie uns jeden Kontakt verbieten und wo anders lassen sie tausende ins Land rein um den armen Bauern die Ernte zu retten .Wo man die Schutzmaßnahmen gegen Corona anzweifeln könnte die die Bauern entrichten. Man sieht es genug in manchen Berichten in Funk und Fernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.