Umweltschützer gegen neues Gewerbegebiet Trotha/Sennewitz

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Avatar Wilfried sagt:

    UI, ene nicht betroffene Bürgerinitiative aus dem 5km entfernten Tornau… Beachtlich, wer alles Interesse an Trotha haben kann… Wenn Morl oder Grube gemahnt hätten, wäre es verständlich

    • Avatar Textleser sagt:

      Erst mal aufregen ohne den Text richtig gelesen und auch VERSTANDEN zu haben!
      Da steht nix, dass die BI aus Tornau gegen das o.g. geplante Gewerbegebiet ist!!!

  2. Avatar stekahal sagt:

    Was haben denn Starpark u.s.w. für Halle gebracht? Versiegelte ehemalige Ackerflächen, riesige Dieselabgasproduktion durch die Logistkzentren, aber Produktionsbetriebe sind die Ausnahme, keine Eisenbahnanbindung.
    Und jetzt nochmehr Flächenverschwendung ? Es wird Zeit, daß ein neuer Stadtrat und Bürgermeister gewählt wird.

  3. farbspektrum farbspektrum sagt:

    Was lehnt der BUND nicht ab?
    Er kann doch mal Gegenvorschläge machen.
    Verhindern-Verzögern-Verteuern.

    • Avatar Spektralanalyse sagt:

      Der B.U.N.D. engagiert sich „für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers.“

    • Avatar Hallenser sagt:

      Eine Sache der Perspektive! Wer lehnt denn immer Verringerung des motorisierten Individualverkehrs, Förderung des ÖPNV und des Fahrradverkehrs, Einrichtung von viel mehr Grün-Brücken über Bundesautobahnen, Erweiterung von FFH-Schutzgebieten, Ausstieg aus der Kohleenergieerzeugung, und so weiter, und so weiter … ab?? Schon mal etwas von der Energiewende gehört? Landwirtschafts-Wende? Verhindern-Verzögern-Verteuern … verbinde ich mit anderen Organisationen als dem BUND.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.