Unfall zwischen Straßenbahn und Linksabbieger in der Delitzscher Straße

5 Antworten

  1. Avatar Klugscheißer sagt:

    Schulterblick ist ja überbewertet

  2. Avatar Loggt sagt:

    Und dort ist eine Ampel. Wie oft muss es denn dort noch zum Unfall kommen, wenn man links abbiegt, muss man in den Rückspiegel gucken, das pfeifen ja nun schon die Spatzen von den Dächern

  3. Avatar 10010110 sagt:

    Wie lange wollen wir uns das eigentlich noch bieten lassen?

    Aber wenn mal für fünf Minuten eine Gruppe Radfahrer den Verkehr verlangsamt, bricht gleich die Hölle los. 🙄

  4. Avatar Ein Büschdorfer sagt:

    Habe heute morgen die Folgen des Unfalls gesehen – der Fahrer wollte unmittelbar nach der Haltestelle über den Gleiskörper fahren noch mindestens 30 m vor der Ampel in Höhe „Döner“ – einfach nur irre!

    • Avatar Rn sagt:

      Wenn das stimmt wad du schreibst, dann sollte er alle Schäden aus seiner Tasche bezahlen, wie kann man denn da wenden? Da stehen oft Pkws falsch und parken Dort vorm Döner, da fährt die Polizei einfach vorbei, ist doch schon komisch.

  5. Avatar Ehm sagt:

    Einer der den Ruf der Autofahrer ruiniert, wo wendet der denn? Fährt über den erhobenen Gleiskörper, spinnt der ganz und gar? Fahrerlaubnis entziehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.