Unfall zwischen Straßenbahn und PKW in der Silberhöhe

2 Antworten

  1. Sam sagt:

    Mal wieder :…

    1. wenn man ein Auto auf den Gleisen sieht als Straßenbahnfahrer halte ich nicht drauf zu wie ein dummer sondern bremse ab.
    ( schon oft gesehen in Halle ! )

    2. kein wunder wenn der Rasen und Unkraut fast 2 Meter hoch steht …

    • eseppelt sagt:

      Es ist für die Fahrgäste besser draufzuhalten, als eine Notbremsung zu machen. Denn dann fliegen die Fahrgäste in der Bahn durch diese….

      Auf dem Bild sieht man auch sehr gut, dass der Autofahrer das gut sichtbare Andreaskreuz ignoriert hat. Bei einem Güterzug macht er das nur einmal….

      • also weiter draufhalten sagt:

        Gurtpflicht in Öffentlichen wäre doch mal eine Überlegung wert. Ach nee, das geht ja nicht, da man oft nicht genug Sitzplätze hat…

      • Philip sagt:

        Bei einem Güterzug gibts auch immer Bahnschranken Keule 😉 hinzukommt noch, dass die Gleise nicht unmittelbar hinter dem Andreaskreuz und schlecht für einen Ortsfremdenfahrer schwer zu sehen sind um damit jeder die Distanz einschätzen kann zum bremsen. Hinzukommt noch das die Kurve der Gleise so uneinsichtig ist, das dort ein Stopschild hinmüsste. Wer sagt, dass er das Andreaskreuz ignoriert hat? Es kann ja auch sein, dass der Fahrer gerade angefahren ist, weil er die Stelle kennt und keine Chance zum reagieren hatte 😉

  2. Ho sagt:

    Sorry aber in Halle Saale sind die Auto fahre echt dumm so oft wie die Unfälle mit Straßenbahn haben lächerlich

  3. armin mützenbecher sagt:

    Die Straßenbahnfahrer halten voll drauf. Anstatt zu bremsen, beschleunigen Sie , so dass es richtig Kracht. Schauen Sie mal in die STVO, da hat die Tram keine Vorfahrt. bei Unfall auf jedem Fall einen Anwalt hinzu ziehen, nicht selbst verhandeln oder irgendwelche Zettel unterschreiben. Lassen Sie sich nicht eischüchtern mit Ausfallkostendrohungen. Und wenn Sie dann vor Gericht stehen, machen Sie nicht den Fehler eines Vergleichs. Die Richter geben sich so viel Mühe, da muss dann auch mal ein Urteil her, worauf sich viele andere Geschädigte berufen können.

  4. KGS sagt:

    So ein Blödsinn. Halten voll drauf…..da hat ja einer Ahnung.

    Das Andreasktreuz ist zudem übrigens hier klar erkennbar, eindeutiger geht es gar nicht.

    Anwalt? Träum weiter….selten so was dämliches gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.