Verbraucherzentrale: Ausgangssperren in Pflegeheimen sind unzulässig

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar Erzieher sagt:

    Die Mitarbeiter in Pflegeheimen stehen unter enormen Druck… Erstens haben sie beschissene Arbeitsbedingungen für wenig Lohn. Dann müssen Hygiene Konzepte erstellt und eingehalten werden… Die werden kontrolliert und wenn sie Probleme haben von Sicherheitskräften überwacht… Und jetzt kommen Rechtssachen wegen Freiheitsberaubung dazu!!!!

    Echt toll, wie diese Berufsgruppe vom Staat unterstützt wird!!!

    • Avatar Tobi sagt:

      Woher willst das alles wissen??

    • Avatar Malte sagt:

      Mag alles so zutreffen. jedoch muß man dann auch mal für seine Rechte eintreten und dafür kämpfen. Jammern allein und die Zustände beklagen reicht nicht. Dafür haben abhängig Beschäftigte vor über 100 Jahren ihre Selbsthilfeorganisationen geschaffen, die es bis heute gibt: Gewerkschaften.
      Und nochwas: intrinsische Motivation mag eine starke Klammer sein, aber darf nicht zur Selbstaufgaben führen.

      • Avatar Daniel M. sagt:

        😂😂 Gewerkschaften. Die gibt es nur um ihrer selbst Willen. Diese Organisationen gehören zerschlagen und abgeschafft. Wir haben Demonstrationsrecht. (Gehabt).
        Die Situation in den Altersheimen zeigt, welche Wertschätzung wir alle mal erfahren. Das Personal soll politische Entscheidungen selbst treffen. Diese Zustände sind der Wahnsinn. Die Politik, vor allem Merkel, sind einfach unfähig, solche Missstände zu erkennen. Die wissen ja noch nicht mal, wie das einkaufsverhalten ihrer Bürger vor Feiertagen ist.

    • Avatar Jim Knopf sagt:

      Die Verbraucherzentrale hat die Rechtsverstöße fest gestellt und muss Anzeige erstatten.

  2. Avatar Franz2 sagt:

    Dazu kommt die ständige Gefahr, wenn jemand verstirbt, stehen die Angehörigen auf der Matte. Ich unterstelle keine Böswilligkeit bei den Pflegekräften, aber der Druck führt irgendwann dazu, dass überzogene Maßnahmen angeordnet werden – zumal sich die Mitarbeiter auch nicht selbst anstecken wollen.

    Und ja, organisiert euch endlich. Ihr habt soviel Macht, wenn ihr Streik androht. Das wird, wenn gut durchdacht, ein kurzer Streik mit ordentlichem Ergebnis.

  3. Avatar Jo sagt:

    Und genau wegen solch einem Juristenkäse sind wir noch im Lockdown.

  4. Hallenser Hallenser sagt:

    Bitte die Pflegeleitung die das angeordnet hat benennen.

  5. Avatar KGS sagt:

    Deutschland dein Kadavergehorsam…

    Da wollten sicher einige Heimleitungen auf Nummer Supersicher gehen.

  6. Avatar Z sagt:

    Und wer bestimmt das eigentlich? Armes Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.