Vereinshütte am Roten Turm: noch bis Samstag sind die Freunde der Stadtbibliothek vor Ort

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Exilhallenser sagt:

    Hoffentlich verschwindet die Vereinshütte bald wieder vom Marktpatz. Man kann sich kaum in diesem Bereich des Marktplatzes aufhalten, ohne von von diesen Vereins-Schnorrern belästigt und um Geld angebettelt zu werden.

    • zahni sagt:

      Ich habe einen Tipp, wie du dieser wahnsinnigen Belästigung entkommen kannst. Es klingt vermutlich kompliziert für dich, aber dir traue ich das gerade noch zu: “ Nein Danke!“ Das ganze halbwegs freundlich ausgesprochen könnte dein Leid sicher etwas lindern. Bald hast du deinen Bettelplatz auch wieder für dich oder warum solltest du dich ausgerechnet an dieser!!! Stelle des Marktplatzes so oft aufhalten müssen!?

    • eseppelt sagt:

      eher wird es Zeit, dass DU wieder in dein Exil verschwindest. Endlich keine Dummbratzen mehr 😛

  2. Buerger sagt:

    Und schon wieder zu. Konnte ja auch keiner damit rechnen, dass es im Dezember schneit und die Bücher drohen nass zu werden.

    • Burger sagt:

      Wer die letzten Jahre in der Region war, der sollte tatsächlich vom aktuellen Wetter überrascht sein. Waren es die letzten Jahre doch gerne 10 Grad im Dezember

  3. Maria 45 sagt:

    Gehst du eben morgen hin, morgen scheint die Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.