„Vereint singen“ zum Tag der Deutschen Einheit auf dem Markt

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Avatar UM sagt:

    Gemeinsam Singen?? Ist das nicht gefährlich, in Coronazeit?

  2. Avatar 10010110 sagt:

    Die Stadtpfeiffer Leipzig

    In Leipzig ist wohl nüscht los, oder was? Die Innenstadt ist wohl tot, wie? 😛

  3. Avatar M.Ney sagt:

    Nur mit Maske singen?

  4. Avatar So sagt:

    Wer singt pustet Aerosole in die Luft und das wollen wir doch gerade bei der Pandemie vermeiden also seid leise

  5. Fadamo Fadamo sagt:

    Es gibt keine Deutsche Einheit des Volkes. Wenn jemand sich vereint hat, dann ist es die SED mit CDU/SPD.

  6. Avatar Althallenser sagt:

    Volkslieder? Ich war soeben da und habe nicht ein einziges Volkslied gehört. Hymne der BRD, Beethovens Ode an die Freude als Hymne der EU. Alles vorgetragen durch Blechbläser. Klassische gesungene Volkslieder = komplette Fehlanzeige.

  7. Avatar Ullibee sagt:

    An was dachten Sie denn da? Die Gedanken sind frei? All mein Gedanken, die ich hab? Kein schöner Land? Freiheit, die ich meine? Im schönsten Wiesengrunde? Die wurden nämlich alle gesungen. Kann man aber auch leicht auf dem an alle verteilten Liederzettel nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.