Betrunkener Autofahrer aus NRW flüchtet vor der Polizei: Verfolgungsjagd durch die südliche Innenstadt

25 Antworten

  1. Avatar BW sagt:

    Schade um den Zaun und das eventl. blockierte Bett im Diakoniekrankenhaus!!!!

  2. Avatar F sagt:

    Fahrzeug und Führerschein einziehen

  3. Avatar Don't drink and drive sagt:

    Und wenn er betrunken war, wirkt sich das natürlich strafmildernd aus anstatt -verschärfend. Nicht nachzuvollziehen.

    • Avatar Maik sagt:

      So ein Blödsinn. Du hast keine Ahnung und hast trotzdem das Bedürfnis, hier dein Unwissen unter Beweis zu stellen, warum? Was du meinst ist die Anwendung von § 21 StGB. Davon sind wir hier aber meilenweit entfernt. Bei einem BAK von 1,3 sind wir aber im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit, sodass der Fahrer sich nicht rausreden kann („Ich konnte doch noch fahren.“) Und der Führerschein ist definitiv weg (Regelbeispiel, siehe 69 StGB). Beim nächsten mal einfach ein Buch nehmen. #lesenbildet

      • Avatar TÜV Nord sagt:

        Und mit ein bisschen Glück schafft er die MPU nicht, die ja seit neusten schon ab 1,1 angeordnet werden kann. Da drücke ich mal die Daumen.

        • Avatar Philipp Schramm sagt:

          @TÜV Nord

          Die MPU kann auch unterhalb von 1,1 Promille angeordnet werden.

        • Avatar Promille sagt:

          Die Daumen drücken für jemanden, der mit 1,3 Promille vor der Polizei abhaut und dadurch womöglich noch andere gefährdet? Er kann froh sein, dass kein Unbeteiligter körperlich zu Schaden kam. Ich jedenfalls drücke die Daumen, dass er die MPU nicht schafft, sollte sie durchgeführt werden.

          • Avatar TÜV Nord sagt:

            Da sind wir auf einer Wellenlänge. Ich drücke auch die Daumen, dass er es nicht schafft

          • Avatar Blume sagt:

            Soll man dir sowas auch wünschen? Wo ist die Menschlichkeit geblieben! Jeder macht mal Fehler!!!

          • Avatar Promille sagt:

            Hey Blümchen, jeder macht „mal“ Fehler? Ernsthaft??? Ich zähle mal die „Fehler“ auf: 1. Fahren im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit (Straftat), 2. Abhauen vor der Polizei, 3. Verursachen eines Unfalls (bei der Promillezahl ebenfalls eine Straftat). Er wird seinen Führerschein eine zeitlang los sein und ja, ich wünsche ihm, dass er die MPU nicht besteht. Sollte ich einmal so viele Verkehrsstraftaten begehen, dann dürfen Sie mir das alles auch gerne wünschen. Ich fahre nun über 40 Jahre Kraftfahrzeuge und nein, weder im Straßenverkehr noch sonst habe jemals eine Straftat begangen. Warum Sie so dagegen sind, dass man die Maßnahmen, denen der Fahrer sich unterziehen werden muss, benennt, wird wohl auf ewig Ihr Geheimnis bleiben. Oder sind Sie mit ihm verwandt? Dann haben Sie wohl Pech, ich bleibe bei meiner Meinung.

          • Avatar Blume sagt:

            Hi Promille, nein ich bin nicht mit der Person Verwandt. Ich habe such nicht gesagt. Er wird schon die straffe Kriegen die er verdient. Aber ich würde meinen Feind noch nicht mal was schlechtes wünschen und sie wünschen einer fremden Person was. Ist das richtig? Kennen Sie die ganze Geschichte? Nein kennen Sie nicht genau so wie ich. Wieso wird dann über eine Person so beurteil?
            Und solche Aussagen regen mich auf. Das Fremde Menschen über einem Menschen so reden.

      • Avatar M sagt:

        Halte mal den Ball flach auch wenn du sonst immer ganz hoch wichtige 😅 Kommentare schreib’st.

  4. Avatar J sagt:

    Was sucht denn der aus Nordrhein-Westfalen hier in Halle? Wenn er Blödsinn machen will kann er das doch in seiner Heimat machen

    • Avatar J.J. sagt:

      Dort ist er aber schon Stadtbekannt, sodass er neue Regionen erschließen muss. 😜

    • Avatar Achso sagt:

      Möchtest du ihn abschieben?

    • Avatar Philipp Schramm sagt:

      @J

      Das kann unterschiedliche Gründe haben, warum jemand aus NRW hier in Halle unterwegs ist.

      Ich habe auch eine gute Bekannte, die in Bamberg (Bayern) wohnt und arbeitet und dort mit MQ-Kennzeichen unterwegs ist. Na und?
      Man muss heutzutage kein KFZ-Kennzeichen mehr ummelden.

    • Avatar Sachverstand sagt:

      Schalker auf der Flucht vor BuLi 2 . Die jungen Menschen mit nur CL- und EL-Erfahrung haben es da emotional besonders schwer, gehen zum 1.mal durch dieses Stahlbad.

      • eseppelt eseppelt sagt:

        es waren offenbar mehrere Freundesgruppen, die sich hier irgendwo zu einer Feier getroffen und gebechert haben. Am Ort erschien auch noch ein Fahrzeug aus Hildesheim. Die Insassen wunderten sich nur über ihren Kumpel, dass er sich so etwas in einer Stadt leistet die er nicht kennt. Jetzt ist sein Auto Schrott, der Führerschein weg… die Kumpels diskutierten noch, ob sie ihn denn in ihrem Auto wieder mit in die Heimat nehmen…

        • Avatar 10010110 sagt:

          Du hast ja ganz schönes Insiderwissen. 🤔

          • eseppelt eseppelt sagt:

            weil ich daneben stand und die Ankunft der restlichen Truppe und ihre lautstarken Telefonate mitbekommen habe 😉

          • Avatar Jonas Tzutz sagt:

            Also kommt eine zweite Gruppe zum Unfallort (diese können scheinbar noch fahren) aus Hildesheim und sagen „das kannst du hier in Halle doch nicht machen!“ Sind die denn eben mal 3 Stunden dahin gefahren?
            Und ebensowenig glaube ich, dass sich Männer (im Studentenalter scheinbar) aus NRW hier treffen um Party zu machen.

    • Avatar Westfale sagt:

      1. Ich bin auch aus Westfalen (Nord und Rhein lassen wir Westfalen sehr gerne weg wenn man gefragt wird wo her man kommt
      2. Lebe schon seit über 10 Jahren hier und mache keine Blödsinn
      3. Jetzt kommt Ironie… evtl war sein Navi kaputt und er wollte nach Halle in Westfalen….

      • Avatar Ivan sagt:

        Die Westfalen haben ja auch mit den Rheinländern nix zu tun.
        Könnte auch nach Halle in Niedersachsen gewollt sein.
        Vielleicht hat der Navi tatsächlich verrückt gespielt.

  5. Avatar Oh Herrlicher sagt:

    Was such der Typ im Osten?

  6. Avatar Manfred sagt:

    Ich verstehen nix eures Problem. Diese junge Mann kann froh sein das nix passieren sein.

  7. Avatar Baron von Hohenhau sagt:

    „Oh Herrlicher – Was such der Typ im Osten?“
    Diese Frage ist sowas von Neunziger …

  8. Avatar Till sagt:

    Bei der ganzen Aufregung, Ostern, nicht Osten. Immer diese Selbstbezogenheit. Übrigens völlig normal bei den Westfalen. Die sind auch immer total perplex wenn du nicht Nord-oder Rhein willst, sondern nach Ostwestfalen (wasfürnwort). Osten oder Ostern, was soll. Verblüffent ist nur, dass der nicht im Gleisbett landete. Ist doch Usus…

  9. Avatar Blume sagt:

    Ich finde es lächerlich das über Menschen die man nicht kennt so ablässtern kann.
    Wisst ihr überhaupt warum er das gemacht hat ?
    Ich glaube nicht weil ihn keiner Persönlich kennt.
    Habt ihr keine Fehler gemacht?
    Ja es hätte das alles nicht sein müssen da gebe ich euch recht aber müssen diese Kommentare sein? Wisst ihr eigentlich was solche Kommentare mit einem menschen machen?
    Ich glaube ihr müsst euch um das eigene Leben kümmern!!!

  10. Avatar Blume sagt:

    Wie würdet ihr euch fühlen wenn jemanden solche Kommentare bei euch schreiben würde wenn ihr scheisse gemacht habt ?

    • Avatar rellah2 sagt:

      Der hat ja gsd keinen unbeteiligten Menschen verletzt oder gar getötet.

      Aber wie würdest DU Dich fühlen, wenn der jemand von DEINEN Angehörigen/Freunden verletzt oder gar getötet hätte?

  11. Avatar Blume sagt:

    Hat er jemanden getötet oder verletzt? Ich glaube nicht!
    Es ist scheisse was er gemacht hat da sag ich auch nichts!
    Aber sich eine Meinung über einen Menschen zu bilden denn man gar nicht kennt ist das richtig?
    Sachen über ihn zu schreiben ? Ist das richtig?
    Nein ist es nicht!!!
    So abzulässt ist das richtig?

    • Avatar rellah2 sagt:

      Ich habe geschrieben ‚wenn der…‘, Konjunktiv
      Es reicht doch schon, dass der besoffen gefahren ist. Es hätte auch mehr passieren können. Solch ein tonnenschweres Gefährt ist doch kein Kinderspielzeug.

      • Avatar Blume sagt:

        Und du warst noch nie besoffen? Und hast du scheisse gemacht? Kennst du die ganze Geschichte? Wieso weshalb warum das alles passiert ist? Nein, ich kenn sie auch nicht.
        Und ich urteile über Menschen nicht die ich nicht kenne! Und er wird seine Strafe kriegen.
        Aber lasst doch mal diese scheiss Kommentare wenn man die ganze Geschichte nicht kennt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.