Verletzte bei Verkehrsunfällen

Bei einem Verkehrsunfall ist heute gegen 07:30 Uhr ein Kind verletzt worden. Der 11-Jährige stieg in der Elsa-Brändström-Straße aus der Straßenbahn aus und wollte die Straße überqueren. Hierfür kletterte der Junge durch das Geländer der Haltestelleninsel und stieß dabei gegen den vorbeifahrenden PKW einer 56-Jährigen. Das Kind verletzte sich bei dem Zusammenstoß und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 07:45 Uhr wurde ein Fahrradfahrer in der Delitzscher Straße verletzt. Der Fahrer eines PKW befuhr die Delitzscher Straße in Richtung Reideburg und wollte nach rechts auf die Europachaussee einbiegen. Hierbei übersah er den 30 Jahre alten Fahrradfahrer, welcher ihm entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Radweg entgegen kam und stieß mit diesem zusammen. Der 30-Jährige stürzte und verletzte sich an der Hand. Zur weiteren medizinischen Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der 44 Jahre alte BMW-Fahrer gab an, dass er den Radfahrer aufgrund der tiefstehenden Sonne erst unmittelbar vor dem Zusammenstoß sehen und somit nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.

Share This: