Vermieter und Mieterbund äußern sich im Wirtschaftsausschuss zum Mietspiegel

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Jim Knopf sagt:

    Ewige Zeiten ging es ohne Mietspiegel . Jetzt sollen die Mieten steigen zur Begründung braucht man diesen Mietspiegel .

  2. Robert sagt:

    Die aufgeführten Vereine, Verbände und Personen müssen sich alle für sehr wichtig halten, dass sie bei der Erstellung des Mietsspiegels mit rumgackern wollen.

  3. fthread sagt:

    Miethaie stoppen!!!

  4. sandra sagt:

    Achwas …vermieter finden es grundaätzlich gut wenn sie mehr miete bekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.