Vertrag unterschrieben: Abellio übernimmt Dieselnetz von HEX und Deutscher Bahn

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Klaus D. sagt:

    Einfach nur Ekelhaft was unsere sogenannten Politiker abziehen.
    Die Bahn war bisher größter Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt. Leute mit SICHEREM ARBEITSPLATZ!
    dank den POLITIKERN die sowas vergeben ( Faire Ausschreibung wahrscheinlich *ironie off* ) dürfen Jetzt wieder Einige Leute mit Unbefristeten Arbeitsverträgen leben und der Angst entlassen zu werden. Gratulation!Wahltag ist Zahltag.
    ach und was endlich bewiesen wurde, Abellio hat schlechtere Arbeitsbedingungen / konditionen als die Bahn, UND SOWAS WIRD BEVORZUGT?????
    ekelhaft!

  2. Wilfried sagt:

    Unbefristete Arbeitsverträge sind doch besser als nur befristete? Und mit der entlassung ist das so eine Sache, wenn man sich dagegen wehren kann… Und wer das dann nicht täte…
    Und zu Arbeitsbedingungen kann man ja mal seine Gewerkschaft fragen und auch was dafür tun. Sowas wird eben nicht geschenkt… Also Arsch hoch und Zähne auseinander…

    • Ron sagt:

      Ich denke, das war ein Tippfehler vor Aufregung. Er meinte wohl „befristete“. Daher auch die Angst, ob’s nach der Befristung weitergeht.

      Wenn Monopole bröckeln, gibt es wohl immer Tränen.

  3. manni sagt:

    Wenn ich diese Politiker sehe, die diesen Mist zu verantworten haben, wird mir speiübel. Der HEX weine ich aber dennoch keine Träne nach. Die Züge fahren, wenn überhaupt, immer unpünktlicher. Personal ist meist nicht sichtbar, weder im Zug noch am Bahnsteig. Bessere Bedingungen oder mehr Geld haben diese sog. Mitarbeiter nicht verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.