Video-Sitzung des Stadtrats: mit der Vorsitzenden noch gar nicht abgestimmt

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Tee sagt:

    Man muss doch keinen vorher informieren das hätte man sich doch auch denken können

  2. erosione in progresso sagt:

    Was soll denn das heissen? OBW macht doch immer alles richtig. Wie kann frau da Zweifel haben, dass der Oberbernd die Sitzung nicht „rechtlich einwandfrei stattfinden lassen“ könnte? Ist die jetzt plötzlich Juraabsolventin, oder wie? Hat die Vorversetzte schon den Prozess gegen die AfD-Fraktion gewonnen? Nicht? Also immer noch keine Ahnung vons Prozedere! Wie kommen die dann auf solche Unterstellungen?

    • Eibacke sagt:

      Hast du schon mal das KVG oder die Hauptsatzung gelesen? Wenn man keine Ahnung hat – einfach mal die…!!

      • Rührei mit Spinat und roter Soße - einmal gemixt. sagt:

        Genau, die Einladungen und die TO sind noch nicht ‚raus. Das darf der OB nur im Einvernehmen mit der Müllern. Ansonsten entscheidet eh die Amtsärztin über das Format – und damit also letzlich der OB. Der Rest läuft so, wie es der Geschäftsordung am 16.12.20 hinzugefügt wurde. Du hast offenbar von KVG und Hauptsatzung keine Ahnung – also folge Deinem eigenen Rat und halte mal die Schn…e!

  3. G sagt:

    Nun mal nicht so ein aufstand…. Einsame Entscheidungen sollten die Räte doch mittlerweile gewöhnt sein

  4. Widerspruch an sich sagt:

    >>> einwandfreie Beteiligung der Öffentlichkeit per Livestream

    Wie soll „Öffentlichkeit“ in einem unidirektionalen Livestream beteiligt werden? Kann ich da jetzt zuhaus sitzen und die anbrüllen? Ok, kann ich machen, aber wie solln die das hörn? Was ist nur los? Drehen jetzt alle durch? Notprogramm ansetze – ohne Schnickschnack, Aufzeichnung, Protokoll, fertig. Punkt.

  5. Secure sagt:

    Verschlüsselte sichere Verbindung?
    Können froh sein, dass CCC seine Messe beendet hat.

  6. Hglh sagt:

    Die können froh sein dass sie überhaupt einen Internetanschluss haben und nur so ärmlich dastehen wie die Schulen

  7. BabyKind sagt:

    Armes Baby. Armes Kind. Hat sie die neue Covid-19-Diktatur nicht verstanden? Hat sie nicht die Freude bemerkt, mit der der Oberbürgermeister jeden weiteren Schritt macht?

  8. Wulgand sagt:

    Der OB hat mal wieder verschlafen, welche Kompetenzen er hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.