Vier Autos kollidieren in der Merseburger Straße

2 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    „Sicherheitsabstand“ ist in der heutigen vom Autoverkehr dominierten Stressgesellschaft auch ein Fremdwort geworden.

  2. Gork-vom-Ork sagt:

    Dass das an der Stelle mal scheppert, war doch langsam überfällig. Ab der Rosengartenbrücke/Kasseler Straße wird ständig bis zur Industriestraße Gas gegeben, teilweise Rennen veranstaltet.

    Tja, „Sicherheitsabstand“ ist vielen tatsächlich ein Fremdwort… Ach ja, rote Ampeln interessiert in Halle auch keinen mehr, egal ob der Querverkehr zur Notbremsung gezwungen wird oder nicht. Interessiert keinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.