Vier „Eurofighter“ auf dem Weg ins Manöver

Foto: Gerard van der Schaaf

Das könnte dich auch interessieren …

27 Antworten

  1. Avatar Kommandant sagt:

    Da hätte ich mir mal ein schönes low pass Manöver im Nachbrenner über dem Paulus-Viertel gewünscht. Hätte das rotgrüne Gesocks da mal schön gegen 13 Uhr aus dem Bett geholt.

  2. Avatar KlausK sagt:

    Scheinbar wieder ein Manöver der NATO im Baltikum, welches unmittelbar in der Nähe von Rußland abgehalten wird. Sich aber aufregen wenn die Russen in ihrem Territorium Truppen hin und her verschieben. Es ist halt zweierlei Maß, während die NATO-Truppen auf Friedenssicherungsmission unterwegs sind, sind die bösen Russen die Kriegstreiber. Denke nur daran, wie sie Gorbatschow bei NATO-Osterweiterung über den Tisch gezogen haben.

    • Avatar Pssst! sagt:

      Sowas schreibt man doch nicht auf einer Plattform, die zum Honeypott-System von VS, OTAN und NSA gehört/assoziiert wird!

    • Avatar Blubb sagt:

      Die Balten haben tatsächlich Schiss vor den Russen. Nach der Sache in der Ukraine kann man es denen auch nicht verübeln.

      • Avatar BOMBERPILOT sagt:

        Warte, die Nato darf über dem Luftraum der Nato-Mitglieder Stland, Lettland, Litauen nicht fliegen? Hmmm, solche Kriegstreiber aber auch. Nachher erschrecken die noch ein paar grüne Männchen, die gerade bewaffnet Urlaub machen. Die Krim ist ja nicht mehr so das Wahre.

        • Avatar KlausK sagt:

          Sie haben wahrscheinlich den Kommentar nicht richtig gelesen. Bei den 2+4 Verhandungen der deutschen Einheit hatte die Sowjetunion und die DDR gewollt dass das vereinigte Deutschland aus der NATO austreten sollte und hinter verschlossenen Türen wurde, leider ohne schriftliche Abmachung mündlich vereinbart dass, keine Osterweiterung der NATO vorgenommen wird. Zur Krim. Die Krim war seit dem 18. Jahrhundert Teil des Russischen Kaiser(Zaren)reiches und es leben dort 60% Russen. Zu sowjetischen Zeiten hat dies Niemanden interessiert. Nach der seltsamen Revolution in der Ukraine wurde die russische Bevölkerung auf der Krim diskriminiert. Sie sind wahrscheinlich aus dem „viertel vor“ Landesteilen, sonst würden sIe sich besser in der russisch/ sowjetischen Historie auskennen. Bitte nicht noch von Afghanistan anfangen, sonst fange ich noch an zu weinen vor soviel Ignoranz.

          • Avatar Achso sagt:

            Bitte nicht KlausK zum Weinen bringen!

          • Avatar Sachverstand sagt:

            Richtig @KlausK, es wurde seitens H.-D-Genscher ganz eindeutig eine NATO-Osterweiterung ausgeschlossen. Weiterhin auch richtig bzgl. Krim. Die war schon immer russisch und wurde 1953 (?) unter Nikita Kruschtschow rein verwaltungstechnisch der Ukrainischen Soz. Sowjetrepublik zugeordnet. War ja im Gesamtgebilde UdSSR belanglos. Bzgl. dem dortigen Flottenstützpunkt Sewastopol kann auch nur der unterbelichtetste Ami oder sonstige selbsternannte Demokratieexporteure annehmen, dass RUS freiwillig darauf und auf seine Ländereien verzichtet.

    • Avatar Wahnsinn sagt:

      Scheinbar einfach nur ein Machtspiel, zeigen was man hat und kann. Diese Übung bzw. solche Art von Übungen werden regelmäßig durchgeführt, genau wie auf Seiten Russlands, wo auch jedes Jahr zahlreiche Übungen, auch grenznah der baltischen Staaten durchgeführt werden. Siehe z.B. ZAPAD, welche alle vier Jahre im Osten Russlands durchgeführt wird, im Schwerpunkt Richtung Westen.

      Ein Schelm wer böses dabei denkt….

      Da ist weder eine feindliche Absicht oder sonstiges dahinter. Das ist einfach nur „show of force“. Und Übungen und Ausbildungen gehören nun mal dazu.

  3. Avatar Elch sagt:

    Schön dass du wieder welche Krieg üben, ich dachte die Zeiten sind wenigstens vorbei, als Kind durfte ich nicht einmal mit einer zündplättchenpistole spielen

  4. Avatar Elch sagt:

    Schön dass da wieder welche Krieg üben, ich dachte die Zeiten sind wenigstens vorbei, als Kind durfte ich nicht einmal mit einer zündplättchenpistole spielen

  5. Avatar Bionaden Bonze sagt:

    4 funktionierende Flugzeuge? Das kann nicht die Bundeswehr gewesen sein 😂

  6. Avatar Kg sagt:

    Ach die Wahl ist ja vorbei da können sie ja fliegen und unser Geld verpulvern, toll und was hört man FFF und die Grünen sagen? Nichts

  7. Avatar Peter sagt:

    Nicht mal die Radler aus der Luwu protestieren, komisch, sonst demonstrieren die doch immer

  8. Avatar D-Mark sagt:

    Was waren das noch für Zeiten, als es D-Mark-Fighter gab.

  9. Avatar Sachverstand sagt:

    Was los Huub? Nur zu viert, bekommen wir die Truppe nicht mehr voll? Mkbw Grüßen und Glück auf! Rudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.