Vier Wochen nach der Bundestagswahl hängen noch Plakate

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Eher sagt:

    Jha in der Alfred- Schneider-Str hängt noch die CDU

  2. Wenn sagt:

    Vor allem von der CDU

  3. mindestens sagt:

    Na hoffentlich nicht,von den „Rääächten“, denn dann – und nur dann – wäre die Demokratie in Gefahr.
    Mindestens.

  4. Janaki sagt:

    Komisch – beim Anbringen dauert das keine 24 Stunden, bis sämtliche geeigneten Masten, Wände etc. mit Plakaten der betreffenden Parteien vollgehängt sind. Dann sollte man den Parteien auch zumuten können, bis spätestens 72 Stunden nach Wahltag die Plakate wieder abhängen zu lassen. Und wenn sie sich sträuben … dann wäre ich dafür, den Parteien das Aufhängen von Plakaten bei der nächsten gleichrangigen Wahl zu untersagen – und wenn zwei verschiedene Wahlen am selben Tag stattfinden, dann haben die betreffenden Parteien eben Pech gehabt. Oder sie müssen wahlweise nach Ablauf der Frist von 72 Stunden (gerechnet ab 0:01 Uhr des Montags nach der Wahl) pro Tag und noch hängendem Plakat pauschal 500 EUR blechen – wegen mutwilliger Umweltverschmutzung. Die Hälfte davon an die Kommune, die andere Hälfte an eine karitative Organisation, die keinerlei Verbindung (offizieller, offiziöser oder privater Art) zur „spendenden“ Partei haben darf.

    • Und fürs Melden von sonem Drecksplakat ... sagt:

      da kriegt der zuständige Blockwart eine Fangprämie von 5 Reichsmark, oder wie jetzt?

      Wach auf, Mann! der Weltkrieg ist vorbei!

      • Janaki sagt:

        Nein. Dafür gibts das Ordnungamt. Da ist’s gleich an der richtigen Stelle. Ob die nun Knöllchen für Falschparker oder für zu lang hängende Wahlplakate schreiben – wo ist der Unterschied?

  5. Hans sagt:

    Plakate mit leeren Versprechungen

  6. Fritz sagt:

    Die sollen doch bis zur nächsten Wahl hängen bleiben…

  7. Dn sagt:

    Das Ordnungsamt reagiert ja nicht mal auf die Hinweise hier. Die haben wohl wichtigeres zu tun

  8. ... sagt:

    Warum sollen die weg? Soll niemand mehr die Versprechungen auf den Plakaten sehen, sobald die Wahl vorüber ist?

  9. BR sagt:

    Was soll das Ordnungsamt noch alles richten???
    Die sind nicht mal in der Lage Parksünder zu erschnüffeln, und wenn gefunden zu ahnden; und dann noch so was.

  10. Eh sagt:

    Lasst sie hängen, da kann man dann immer nachlesen, was sie vor der Wahl versprochen haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.